Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Kekaha mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern

Aussicht

Gehen

Wildblumen

Wildtiere

Wald

Vogelbeobachtung

Naturausflüge

kinderfreundlich

keine Hunde

Kekaha, Kauai Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

Komme früh dorthin. Der letzte Teil des Aufstiegs zur Aussicht ist eine Herausforderung. zumindest für einige. Die Aussichten entlang des Weges sind fantastisch, aber das Besteigen der Aussicht lohnt sich nicht. Vorsicht vor dem Matsch (rutschig). Ich fiel vom Aussichtspunkt zurück und riss meinen Arm auf. Klettern kann gefährlich sein, wenn man nicht aufpasst. Alles in allem war es lustig und schön. Habe tolle Fotos.

Habe diese Wanderung gestern gemacht. Ich würde Wanderumfragen für Gebiete empfehlen, die etwas rutschig sind. War an dem Tag trocken, als wir es gemacht haben, aber der lose Kies machte es an einigen Stellen etwas rutschig. Schöne Aussicht auf den Canyon und die Wasserfälle.

wandern
8 days ago

Habe die Wanderung vor ein paar Tagen gemacht. Tolle Wanderung mit schöner Aussicht. Empfehlen Sie Wanderumfragen für diese rutschigen Gebiete.

wandern
8 days ago

Ich kann es nicht genug sagen, komm früh dorthin. Der Parkplatz füllt sich und der Weg wird schnell voll. Die Aussichten, die Sie auf dem Weg selbst haben, sind erstaunlich (sie öffnen sich fast von Anfang an), und aus diesem Grund werden Sie das Große nicht verpassen, wenn Sie an einem Punkt angelangt sind, an dem Sie das Gefühl haben, nicht mehr weitermachen zu können Ansichten, für die du gekommen bist. Wenn Sie den gesamten Trail absolvieren möchten, wie andere gesagt haben, ist es rutschig und Sie müssen ein wenig klettern. Insgesamt nicht allzu schwer.

wandern
8 days ago

Ich würde es definitiv nicht als harte Wanderung bezeichnen, aber es ist lang und wenn es matschig ist, wäre es viel schwieriger gewesen. Erstaunliche Ansichten am Boden! Absolut lohnenswert!

wandern
schlammig
8 days ago

Nebelig. Ich habe nichts gesehen

Tolle Wanderung mit fantastischem Blick auf den Waimea Canyon!

Wahrscheinlich meine Lieblingswanderung, die ich auf Kaua'i gemacht habe. Ich bin 22 Jahre alt und trainiere häufig, bin aber keineswegs ein phänomenaler Wanderer, und ich würde diesen Trail eher als mittelschwer bezeichnen. Ich habe es ohne Probleme geschafft, aber es gibt einige sehr steile und enge Stellen, je nachdem, ob man am Ende bis zum Wasserfall fährt. Sie werden eine Reihe von Leuten sehen, die am Ende des Pfades anhalten, wo der Boden leicht abfällt und Sie einige wundervolle Aussichten haben, aber fahren Sie weiter! Sie gehen etwas weiter hinunter und klettern dann nach links hinunter. Sie befinden sich an der Spitze eines Wasserfalls und am Anfang einer etwa 5-minütigen Schleife zu einem zweiten Wasserfall. Wunderschön. Wanderschuhe und viel Wasser empfohlen!

Schöne Aussichten so ziemlich die gesamte Wanderung. Gar nicht matschig, als wir gingen. Atemberaubende Landschaft. Verwenden Sie einfach gesunden Menschenverstand, um sicher zu sein. Behalten Sie die Spur in den Abgabebereichen im Auge. So glücklich, dass wir es geschafft haben!

Einfach erstaunlich. Selbst wenn es bewölkt ist und Sie nichts von Kalalau Lookout sehen können, würde ich Sie ermutigen, es einmal zu versuchen, solange es nicht zu regnerisch ist, da es auf dem Weg aufklären könnte. Sie können am Aussichtspunkt von der linken Seite (mit Blick auf das Tal) des Zauns beginnen. Sobald Sie den Zaun verlassen, sehen Sie einen Pfad. Es ist ungefähr eine Meile in eine Richtung, aber am Anfang und am Ende sehr steil. Ich stelle mir vor, es könnte nach einem Regen ziemlich gefährlich werden. Andere Teile waren relativ einfach, und die Sicht wird im weiteren Verlauf immer besser. Sehr empfehlenswert!

Sprechen Sie über 7 von 5 Sternen

wandern
schlammig
11 days ago

Ich bin ein Distanzläufer und laufe normalerweise mehr als 50 Meilen pro Woche. Trotzdem fand ich den Trail überhaupt nicht schwierig. Ich bin aber nicht wie jeder andere, also hier ist der Deal: Wenn Sie atemberaubende Ausblicke mögen, zumindest eine halbfeste Person sind und nichts gegen Schlamm haben, werden Sie es lieben. Diejenigen, die negative Bewertungen abgeben, denken einfach nicht, dass es schwierig wird, wenn es als "schwer" eingestuft wird. Tut mir leid, nicht leid, dass ich es gesagt habe. Es ist nicht einmal schwer für eine mittelschwere Person. Die Wege sind größtenteils bewaldet und es gibt viele Schlammpfade, aber die Intensität der schmalen / etwas gefährlichen Klippen bis zum äußeren Punkt lohnt sich. Bilder werden dem nicht gerecht. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie morgens losfahren, wenn die Aussicht weniger bewölkt ist.

wandern
14 days ago

Wunderschöne Aussicht auf den Gipfel, aber unterhalb der Baumgrenze lohnt es sich nicht zu wandern. Der Fluss war schön zum Abkühlen, bot aber keine Aussicht auf die Schlucht.

wandern
14 days ago

Wunderschöne Aussicht auf den Gipfel, aber unterhalb der Baumgrenze lohnt es sich nicht zu wandern. Der Fluss war schön zum Abkühlen, bot aber keine Aussicht auf die Schlucht.

wandern
16 days ago

Wir haben diesen Tag geliebt (und fühlen uns immer noch in unseren Beinen). Ich bin im 6. Monat schwanger und fit und fand den Weg recht anstrengend. Es war heiß und es war nicht immer Schatten. Denken Sie daran, mehr Wasser mitzubringen, als Sie glauben, und Lebensmittel. Der Weg nach unten war fantastisch und wunderschön (für Knieprobleme auf Knien schwer). Wir tauchten unten in den Fluss ein. Der Aufstieg war hart, aber es hat sich gelohnt. Bring einfach genug Wasser und Essen mit (so wichtig!). Wäre im Schlamm sehr rutschig.

wandern
17 days ago

Einfach erstaunlich

wandern
17 days ago

Einfach erstaunlich

wandern
scrambling
18 days ago

wandern
schlammig
19 days ago

Hat diesen Weg heute gewandert und ich muss sagen, ich bin ein wenig überrascht, dass er als moderat eingestuft wurde. Meine Frau und ich könnten älter sein als die meisten Menschen hier, und obwohl wir es geschafft haben, würde ich es schwierig nennen. In einigen Abschnitten würde ich es gefährlich nennen. Wenn der Schlamm in den Kletterabschnitten am wenigsten nass ist, ist dies meiner Meinung nach kein gemäßigter Pfad. Die Leute in den Hawaii-Parks ersetzen viele der Promenaden, aber meiner Meinung nach tun sie es etwas billig. Wo der Boardwalk zuvor zwei Dielen (vielleicht 2x12) breit war, ersetzen sie diese mit einem Dielenbreite. Glücklicherweise haben wir uns mit niemandem in diesen Bereichen gekreuzt. Ich beobachtete viele Stellen, an denen der neue Promenade auseinandergezogen wurde, weil nur ein Zugriegel verwendet wurde, an dem zuvor zwei verwendet wurden. Und diese Bolzen waren nicht lang genug! Ich bin froh, dass wir den Weg auch mit dem Nebel am Ende gemacht haben, aber wir werden es nicht noch einmal tun.

wandern
schlammig
20 days ago

wandern
schlammig
20 days ago

5/5, Trail immer noch etwas schlammig, aber ausgetrocknet. Wirklich schöne Wanderung mit herrlichem Ausblick auf die Küste von Nāpali und mit Blick auf die Nordküste. Das Personal repariert alte Bretterwege, aber bei einigen Stufen, bei denen Bretter fehlen, ist Vorsicht geboten.

wandern
käfer
schlammig
21 days ago

Schöner Weg, der aufgrund von Regen und Rutschgefahren etwas schwieriger war als erwartet, aber am Ende eine wunderschöne Aussicht.

wandern
kein schatten
schlammig
21 days ago

Schöne Aussichten und leichte Spur. Seien Sie auf Schlamm vorbereitet und kommen Sie früh dorthin, um sicherzustellen, dass Ihre Ansichten nicht getrübt werden.

wandern
scrambling
überwachsen
21 days ago

wandern
schlammig
22 days ago

Tolle Aussicht am Ende. Der Weg selbst gibt keine Aussichten und ziemlich langweilig anständig bis zum Aussichtspunkt.

wandern
schlammig
steinig
22 days ago

Wanderte diesen Weg am 3. Mai. Sonniger heller Tag. Der Weg war an manchen Stellen schlammig. Wanderstöcke helfen. Endergebnis schön.

Wir sind diesen Weg vor ungefähr einer Woche gewandert und zum Glück war der Weg trocken und nicht schlammig. Unter den Bedingungen, unter denen wir es gewandert sind, würde ich definitiv sagen, dass es eine moderate Wanderung ist - die Bergabschnitte durch die Wurzeln und Felsbrocken haben viele bequeme "Trittbretter", die Abschnitte der Steigung sind allmählich durchgehend und der Abschnitt auf der Promenade / Planken sind ziemlich gut gepflegt. Es gibt keine unvermeidliche Exposition für Höhenangstige und der Weg ist leicht zu verfolgen. Abgesehen von einem Punktkantenschild ist das Schild auf der ersten halben Meile etwas abgenutzt, wo Sie nach rechts und nicht geradeaus fahren sollten. Ich kann diesen Weg nur wärmstens empfehlen, da er anstrengend genug ist, um das Blut zu pumpen, aber nicht quälend wie einige Wanderungen in der Nähe. Sie haben während der gesamten Wanderung eine herrliche Aussicht und eine abwechslungsreiche Landschaft, da einige der Wald- und Sumpfabschnitte jenseits der Welt liegen. Obwohl es am Ende nebelig und neblig war und der Hanalei Vista nicht gesehen werden konnte, löste sich der Nebel auf unserem Rückweg zum Nebel und wir konnten die atemberaubende Küste von Napali sehen. Bei trockenen Bedingungen haben wir dies problemlos in vier Stunden mit Stopps für Fotos erledigt.

wandern
kein schatten
schlammig
22 days ago

wandern
schlammig
22 days ago

Wunderschön.

Mehr laden