Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Honokaa mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Honokaa, Hawaii Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN
wandern
12 days ago

Wir haben den Trail gestern gemacht und haben ihn wirklich genossen. Die Aussicht ist wunderschön und der Strand ist sehr schön. An einem Montag schien es nicht zu viel los zu sein. Wir haben ein paar sehr schöne Bilder von den Bergen vom Strand sowie von Maui bekommen. Der Aufstieg ist etwas anstrengend, aber wir haben es beide geschafft. Auf dem Weg nach unten wurde ich von einer vorbeifahrenden Reisegruppe angehalten und aufgefordert, den Pfad nach draußen zu nehmen, da sie mich sonst treffen könnte, wenn ihre Bremsen ausfielen. Ich habe nicht mit ihr gestritten, aber wir waren an einer Ecke. Wenn sie dort die Bremsen verlieren würde, wäre das Äußere der letzte Ort, an dem ich sein möchte, da der Schwung des Transporters es dorthin bringen würde.

Wunderbare Spur. Glückliche Unterstützungsleute. Dieser Pfad wird von der Gemeinde selbst unterhalten und wir lieben es, Müll aufzuheben. Über diese Straße gelangt man zu feuchtem, heiligem Boden und Häusern vieler Menschen.

wandern
überwachsen
24 days ago

privatgrundstück
1 month ago

Der Abstieg ist einfach, genauso steil wie alle sagen. Sie können den Wasserfall nur von weitem sehen, es sei denn, Sie gehen buchstäblich in den Bach. Mein Freund und ich hatten das Glück, von einem Paar in einem Jeep mitgenommen zu werden, und sie fuhren uns zum schwarzen Sandstrand und wieder den Weg hinauf. Die Wanderung lohnt sich!

wandern
1 month ago

Wunderschönen. Ich bin fett und außer Form, aber ich nahm mir Zeit auf dem Weg zurück nach oben. Der Weg nach oben ist fast eine Meile lang, aber jeden Schritt wert. Wir überquerten den Fluss und gingen auch zur anderen Seite des Strandes. Einer der Höhepunkte unseres Urlaubs. Wir brauchten ungefähr eine Stunde, um wieder runter zu kommen, und eine Stunde und 15 Minuten, um wieder hoch zu kommen. Eine Dame, die sagte, dass sie es oft tut, sagte, es sei besser auf den Beinen, sich im Zick-Zack den Weg hinunter und den Pfad hinauf zu bewegen. Wir trafen diese weise Dame erst, als wir fast fertig waren und meine Waden ein paar Tage danach schmerzten. Wenn Ihr Fett wie ich ist ... nehmen Sie sich einfach Zeit, trinken Sie Feuchtigkeit und fühlen Sie sich stolz auf sich selbst, wenn Sie fertig sind.

TOLLE! Wir haben das Tal ein bisschen erkundet und uns am Strand aufgehalten. Der Aufstieg ist rau. Einige Lastwagen holten Wanderer ab, um ihnen den Aufstieg zu erleichtern - wir hatten jedoch nicht so viel Glück.

wandern
1 month ago

Erstaunliche Landschaft bei dieser Wanderung. Die Strände sind wunderschön und die Wasserfälle sind so majestätisch. Wenn Sie von oben wandern, anstatt zum Strand hinunterzufahren, müssen Sie sich auf eine steile Steigung hinauf auf den Berg vorbereiten. Wir waren nicht in der Lage, den großen Wasserfall zu erreichen, weil dort ein Schild angebracht war, das besagte, es sei wegen einer alten Begräbnisstätte in der Umgebung gesperrt. Wir haben einige Einheimische gefragt, ob es einen anderen Weg gibt, und sie sagten, es sei verboten.

wandern
käfer
schlammig
überwachsen
1 month ago

Dies ist sicherlich ein schwieriger Weg. Ich habe definitiv viel mehr technische Wege gewandert, aber dieser Weg ist aus verschiedenen Gründen sehr anspruchsvoll, insbesondere bei einem schweren Rucksack. Meine Verlobte und ich machten diese Wanderung und campierten für 3 Nächte im Tal. Dies ist der einzige Weg, was mich betrifft. Sie müssen Ihren Campingplatz im Voraus buchen und sich so viele Tage wie möglich geben. Das Waimanu Valley ist unglaublich schön und ruhig. Die Wanderung ist sehr steil, nass, schlammig und voller Mücken. Vergessen Sie NICHT Ihr Insektenschutzmittel. Ich empfehle auch sehr früh, sowohl beim Ein- als auch beim Aussteigen früh zu starten, vor allem, wenn Sie keine Fahrt arrangiert haben und die unglaublich steile Straße zum Aussichtspunkt hinaufgehen müssen! Auch Wanderstöcke sind für die vielen Flussüberquerungen sehr hilfreich. Vergessen Sie sie nicht!

wandern
1 month ago

Zunächst ist der rote Pfad der Weg zum Strand und ein kleiner Wasserfall fällt direkt am Meer ab. Um zu sehen (kaum zu sehen) die hier auf vielen Bildern gezeigten Zwillingsfälle, ist dies eine etwas andere Route. Das sagte ... Diese Wanderung ist STEEEP AF. Ich habe meine Eltern mitgebracht und sie sind ungefähr gestorben und haben mich beschimpft. Sie steigen buchstäblich auf einer rissigen schmalen Straße am Berghang ins Tal ab. Wenn Sie auf der Suche nach einem Killer-Butt-Training sind und sich in einem anständigen Zustand befinden, fahren Sie fort. Vernünftige Leute und legere Urlauber, bleiben Sie fern. Bleiben Sie am höchsten Aussichtspunkt. Wir entschieden uns dafür, dass der Wasserfall nach links anstatt nach rechts an der Basis ging. Zeitverschwendung ist weit weg. Alle diese engen Bilder von Twin Falls befinden sich wahrscheinlich in Privatbesitz.

rucksacktour
käfer
schlammig
scrambling
1 month ago

Sehr schwieriger Trail, aber es lohnt sich. Ich brauchte 6 Stunden und ungefähr 5 Stunden zurück. Ich würde es jedem empfehlen, es ist so schön, Backcountry Hawaii.

wandern
schlammig
1 month ago

Bin früh dort angekommen, um die Massen zu besiegen, aber sei vorsichtig mit all den Geländewagen, die auf der Straße fahren, auf der du gehst. Die anfängliche Abfahrt war überhaupt nicht schlecht (aber SEHR steil). Fahren Sie weiter in den schlammigen Pfad hinunter zum wunderschönen schwarzen Sandstrand. Hier können Sie sich ausruhen und entspannen, denn das Zurückwandern war ein ziemlich intensives Training. Nahm ungefähr 45 und 1 Stunde zurück.

wandern
käfer
schlammig
1 month ago

wandern
ausgewaschen
schlammig
1 month ago

Eine Menge Arbeit, aber die Belohnung wert. Der Wasserfall ist absolut atemberaubend und wunderschön. Von all den Wasserfällen, die ich auf der großen Insel gesehen habe, war dies mein Favorit. Der Strand ist etwas überfüllt, daher empfehle ich, zum Pololu Valley Beach zu gehen. der Abstieg war ein bisschen hart auf den Knien und Zehen und etwas überfüllt. Wir waren an einem Donnerstagmorgen gegen 10 Uhr. Der Aufstieg ist bestraft. ein tolles Training, aber die Steigung ist steil. Sie müssen nicht in Form sein, aber diese Wanderung wird nicht für Leute empfohlen, die nicht in Form sind.

wandern
2 months ago

Öffentlicher Pfad, herrliche Aussicht! Die Wanderung zurück zum Wasserfall ist Privatbesitz, aber wenn man die Wanderwege meidet und einfach das Bachlaufproblem löst, ist das Problem gelöst

Meine Frau und ich haben diese Wanderung gemacht. Wir liefen so weit wie erlaubt ins Tal. Dann zurück zum Strand und entlang des Flusses. Vier anscheinend wilde Ponys begleiteten uns in Richtung Strand und gingen mit uns. Es vergrößerte sich. Es ist eine harte Wanderung und dann hinauf, wenn Sie nicht in Form sind.

Ehrlich gesagt ziemlich brutal. War nicht an diese Art von feuchter, nasser, unangenehmer Hitze gewöhnt, als wir dies im Juli machten. Das Waipio-Tal zu verlassen, war nur diese rücksichtslosen Serpentinen und es war ziemlich überwachsen und es gab viele Fehler. Das Tal selbst war schön zum Zelten, aber viele Leute auf unserer Reise wurden in der Mitte wirklich krank, was unserer Sache wirklich nicht half. Alles in allem eine sehr schwierige Wanderung, wenn Sie nicht vorbereitet sind, da einige Wanderer dies nicht tun. Wenn Sie schon einmal gewandert sind und sich in guter Fitness befinden, lohnt es sich auf jeden Fall, im Tal zu übernachten und zu zelten !!

wandern
schlammig
2 months ago

Dies ist eine großartige Anfängerwanderung - etwas steil, aber ohne Druck zu drängen und viel Schatten. Dieser Weg bietet die Möglichkeit, frei herumlaufende Pferde und einen Wasserfall zu sehen, es lohnt sich also auf jeden Fall!

wandern
2 months ago

Schöne Wasserfälle / Meerblick, üppiges Laub, schwarzer Sandstrand und der schwache Duft von blühenden Zitrusbäumen. Der Abstieg (erste Meile) und die Steigung (letzte Meile) sind 25-40% wert.

wandern
3 months ago

Es war schön, das Lavafeld im Nebel und Regen zu sehen. Ich wollte die Wanderung nicht fortsetzen, da die Sicht schlecht war und der Wind ziemlich kalt war. Auf jeden Fall cool!

wandern
schlammig
3 months ago

Gepflasterte Straßen, die ins Tal führen. Sie sind sehr steile Straßen. Mehrere 4x4 fahren hin und her. Etwa 30 Minuten bis ins Tal. Der Weg wird zu einem Schotterweg, um Zugang zum Strand zu erhalten, und kann an manchen Stellen sehr matschig sein. Etwa die Hälfte des Strandes ist felsig und die Hälfte besteht aus schwarzem Sand. Schöne Aussicht auf den Canyon und das Meer. Die Wellen waren wahrscheinlich zu rau zum Schwimmen / Schnorcheln an dem Tag, an dem wir gingen, aber es gab scheinbar erfahrene Surfer. Die Rückwanderung ist sehr steil und dauert mindestens doppelt so lange wie der Abstieg. Mein Rat ist, ein Mittagessen einzupacken und zu planen, mindestens ein paar Stunden damit zu verbringen, den Strand zu erkunden und sich zu entspannen, bevor es zurückgeht. Es lohnt sich wirklich nicht, einfach hinunterzuwandern und dann gleich wieder hochzusteigen.

Wir machten dies als Tageswanderung und drehten uns mit einer etwa 1/4 Meile linken Abfahrt vom Waimanu Valley ab. Obwohl es eine anspruchsvolle Wanderung ist, ist es an einem Tag definitiv möglich. Wir hatten sehr viel Glück mit den Bedingungen - minimaler Schlamm, minimaler Regen, und wir haben nicht einmal unser Bugspray-Paket geöffnet. Wir gingen die Waipio Valley 4X4 Straße hinunter, um zu beginnen - diese Straße ist kein Witz, egal ob Sie auf- oder absteigen! Die Flussüberquerung im Waipio Valley war überschaubar (ich habe es einfach barfuß gemacht - gehen Sie langsam und gehen Sie vorsichtig und Sie werden in Ordnung sein). Abgesehen davon, dass wir auf viel Auf und Ab vorbereitet sind und genug Wasser und Snacks haben, gibt es nichts Außergewöhnliches, was wir gemacht haben, um uns darauf vorzubereiten, und wir haben es gut geschafft! Der einzige Grund, warum wir die letzte 1/4 Meile in Waimanu nicht unternommen haben, war aus Zeitgründen, weil wir wussten, dass wir uns umdrehen würden, sobald wir dort waren, um sicherzugehen, dass wir vor Sonnenuntergang wieder im Waipio Valley waren will den Abstieg zurück nach Waipio im Dunkeln machen) Wir machten einen Stopp in einem der Wasserlöcher auf unserem Weg nach draußen - was uns einen dringend benötigten zweiten Wind gab. Wir landeten gerade rechtzeitig zum Sonnenuntergang im Waipio Valley, was ziemlich magisch war. Das nächste Mal würden wir in Waimanu zelten, nicht weil die Wanderung für einen Tag zu brutal war, sondern weil es wirklich cool wäre, dort zu campen! Das letzte Stück auf der anderen Straßenseite von Waipio wird Ihre Entschlossenheit auf die Probe stellen, aber diese Wanderung war unglaublich cool und schön und lohnt sich.

wandern
käfer
schlammig
steinig
sturmholz
überwachsen
3 months ago

Dies war bei weitem eine meiner Lieblingswanderungen! Und wahrscheinlich einer der schwierigsten. Ich habe bei Waipio Valley Artworks geparkt. Dies war eine Verschwendung von 40 $ (für 1 Übernachtung) und fügte meiner Wanderung eine zusätzliche Meile hinzu. Es gibt kostenlose Parkplätze am Aussichtspunkt auf der Straße. Vom Aussichtspunkt aus geht es die steilste Straße in den Vereinigten Staaten hinunter. Erinnern Sie sich, Sie müssen dies nach oben korrigieren, wenn Sie fertig sind. Wenn Sie viel Glück haben, können Sie möglicherweise mit einem Allradfahrzeug von unten fahren. Denken Sie jedoch daran, dass Fahrzeuge auf der Straße nicht anhalten, da sie ihre Vorwärtsbewegung beibehalten müssen, um nicht stecken zu bleiben. Nachdem wir zum Strand gekommen waren, mussten wir einen Fluss überqueren. Bringen Sie also neben guten Wanderschuhen auch Wasserschuhe mit. Näher am Meer ist es flacher, aber das Wasser ist schnell. Ein Stück weiter den Fluss hinauf, dort war ein ruhiger Ort zum Überqueren, aber das Wasser war ungefähr bis zur Taille tief. Nach dem Überqueren des Flusses verläuft ein relativ flacher Pfad parallel zum Strand. Am Ende dieses Weges gelangen Sie zu einem Wegweiser. Es gibt eine niedliche, aber ernstzunehmende Warnung: "Fallen Sie nicht von der Klippe!". Von dort steigen Sie in etwa 1 km Höhe über 1300 Fuß hoch. Danach wurde der Weg sehr matschig. Wir dachten, wir könnten uns auf diesem Teil des Weges etwas Zeit nehmen, aber wir haben uns geirrt. Zwischen Schlamm, glatten Felsen und Baumwurzeln mussten wir ziemlich langsam gehen, um den Tritt zu beobachten. Es gibt mehrere andere Streams, über die man springen kann. Die Landschaft ist fantastisch. Bei Hubschrauberlandeplatz 3 gibt es einen schönen Unterschlupf, den wir für ein nettes Plätzchen zum Mittagessen gefunden haben. Dies ist weit nach der Hälfte. Nicht weit davon entfernt erreichen Sie Ihre Abneigung ins Tal. Wieder gehen Sie über 1300 Fuß hinunter, aber es scheint mehr Serpentinen zu geben, so dass es sich nicht so steil anfühlt. Auf dem Pfad hier auf Schlammpfützen waren viele Palmblätter. Das war, als würde man in einem Cartoon mit Bananenschalen spazieren gehen: Wenn man hier unten angekommen ist, muss man wieder einen Fluss überqueren. Es gibt ein Seil über diesem. Ich würde empfehlen, am Seil zu kreuzen. Näher am Meer gibt es einen flacheren Ort zum Überqueren, aber die Strömungen sind schnell. Ich habe gesehen, wie ein großer starker Mann von den Stromschnellen gefegt wurde. Direkt über diesem Fluss liegen die Campingplätze. Wir bauten unser Lager auf und fuhren dann weiter zum Wasserfall. Wir sind einen anderen Weg gegangen, als die App zeigte. Gleich nach dem Campingplatz Nr. 9 gibt es einen unbeaufsichtigten Weg, der jedoch mit orangefarbenen Flaggen markiert ist. Dies führt zu einem schönen Ort, um frisches Quellwasser zu bekommen. Folgen Sie dieser Spur bis zum Fuß des Wasserfalls. Die Aussicht ist fantastisch. Sie können in dieser Gegend schwimmen, aber seien Sie vorsichtig. Und das Wasser ist sehr kalt! Wir blieben eine Nacht im Lager und gingen dann wieder raus. Wenn möglich, würde ich empfehlen, länger zu bleiben. Dies würde mehr Möglichkeiten bieten, das Tal zu erkunden und Muskelkater ruhen zu lassen. Es gibt viele Orte, an denen man Wasser bekommen kann, aber Jodtabletten oder einen Filter mitbringen, der die Leptospirose herausfiltert. Wir sind auf keine Probleme gestoßen, aber wenn ich meine Forschung recherchiere und mit anderen erfahrenen Wanderern spreche, die diesen Weg gegangen sind, sollten Sie unbedingt extra Essen mitbringen, falls Sie nicht weiterkommen. Es kann zu Flashflutungen kommen, die möglicherweise verhindern, dass Sie zum geplanten Zeitpunkt zurückkehren können. Und sie kommen ohne Vorwarnung vor! Überqueren Sie kein fragwürdiges Wasser! Ich würde auch empfehlen, einen guten Gehstock mitzubringen. Und wenn Sie so wie ich sind, haben Sie viele Möglichkeiten, Fotos zu machen. Ich habe an der zweitägigen Wanderung über 1000 mitgenommen.

schlammig
3 months ago

Ich stimme mit den anderen Rezensenten überein. Dieser Weg war definitiv matschig, als wir ihn Mitte März 2019 fertigstellten. Wir mussten mehrere Schlammgruben entlang laufen und der Rest des Weges war feucht, aber nicht unordentlich. Im Winter nicht viel Blumen oder etwas zu sehen, aber trotzdem eine schöne kleine Wanderung. Im kleinen Park gibt es drei kleine Wanderwege. Einer ist eher ein Garten, in dem man herumlaufen kann, einer war eindeutig als Weg markiert, aber sobald man angefangen hat, war es schwer zu finden, also haben wir aufgegeben, und der letzte Weg ist der auf der Karte hier. Folgen Sie nicht der roten Linie auf der Karte, weil sie falsch ist, sondern der schwarzen gepunkteten Linie. Der ganze Weg ist schön und von der Sonne oder dem Regen beschattet, aber auf jeden Fall das Insektenspray, es ist mit Mücken beladen.

wandern
käfer
schlammig
steinig
sturmholz
3 months ago

wandern
3 months ago

Nett. Es ist ein großer Fluss zu überqueren

Trotz der Warnungen aus anderen Rezensionen (und anderen Online-Recherchen) ist dies an einem Tag der Fall; Aufteilung der Zeit zwischen Trailrunning und Wandern (viel mehr zu letzteren geneigt). Rückblickend denke ich, dass es eine dumme Entscheidung war und würde das, was andere empfehlen, wiederholen: Tun Sie dies als Übernachtungsreise. Waimanu Valley ist wunderschön und wenn Sie die Möglichkeit haben, zu bleiben, sollten Sie. Wenn Sie dies an einem einzigen Tag planen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Mutter Natur Sie zwingen kann, Ihre Pläne zu ändern. Sie werden 8-12 Wasserüberquerungen überqueren, von denen die meisten zu Überschwemmungen neigen. Sie könnten es ins Waimanu-Tal schaffen, nur wenn Sie starken Regen finden, können Sie die Rückfahrt verhindern. In einem Gebiet müssen Sie eine Wasserüberquerung neben einem Tropfen machen, der wahrscheinlich tödlich wäre. Die erste Wasserüberquerung im Waipio-Tal ist ebenfalls täuschend stark. Auf dem Weg nach draußen hätte ich mich fast niedergeschlagen und mich bei der Rückkehr niedergeschlagen. Denken Sie daran, Sie werden auch viel Schlamm durchlaufen. in manchen Fällen knöcheltief. Mehrmals ausgerutscht / gefallen Erwarten Sie, wilde Schweine zu sehen. Empfehlen Sie die Artikel, die Sie in Ihr Paket aufnehmen sollten: Insektenspray, Notfalldecke, Wasseraufbereitung.

wandern
käfer
schlammig
3 months ago

Wir haben einige Wanderungen von 12 bis 15 m gemacht und dachten, dass dies machbar ist. Nur eine halbe, aber immer noch stolz. Vor allem gibt es viel Regen, so dass der Weg zum zweiten Tal wirklich schlammig und buggy ist und der Regen konstant ist. eine andere Sache - wir hätten den Zustand des Waimanu-Flusses überprüfen sollen. Gott war es voll und viel tiefer als wir erwartet hatten. Ich fiel auf den Rückweg und blieb einige Meter vor dem Wellenbruch des Ozeans stehen. Das war unheimlich;)) Wenn Sie in das andere Tal gelangen wollen, sollten Sie Traktion mitbringen, Speck machen, alles in wasserdichte Taschen packen und richtige Schuhe haben. Es gibt einen Sandalenfriedhof für alle einsamen Flip-Flops und Schuhe, die ihr Paar im ersten Fluss verloren haben viele ansichten bis zum abstieg.

wandern
3 months ago

Beeindruckend. Auf jeden Fall eine Wanderung wert. Ich wünschte, die 4WD-Fahrzeuge wären nicht erlaubt, so dass wir die Menschenmassen vermeiden könnten. Die Aussicht ist unschlagbar ... wir streicheln ein wildes Pferd!

wandern
3 months ago

Diese App ist scheiße

Mehr laden