Entdecken Sie die beliebtesten Städte in Kreta mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
18 hours ago

sehr sehr schön, aber viel zu voll. Die Leute werden praktisch gegen dich antreten, damit du sie nicht überholst, und wenn du endlich um sie herumkommst, fallen sie zurück !!

wandern
steinig
1 day ago

Schöne, duftende, Tonnen von schönen, Süßwasser-Pools in der Nähe ausruhen. Es gibt regelmäßige Wasserstopps und Sie können immer aus dem Bach trinken, da Sie oft in der Nähe oder darin gehen. Charmante Überraschungen auf dem Weg wie eine Kapelle und ein Dorf. Ich würde nicht sagen, dass dies ein Muss für Kreta ist, aber die freien Küstenwege sind Weltklasse. Wenn Sie sich jedoch dazu verpflichten, eine Schlucht zu erkunden, ist dies die richtige. Tragen Sie STRUDY Wanderschuhe, wenn Sie am nächsten Tag laufen können möchten !!

wandern
steinig
1 day ago

Ein unglaublicher Trail - sehr schön und abwechslungsreich. Sie fahren durch duftende Kiefernwälder, Kathedralen am Meer, über Ufer und graue Sandstrände, auch steile Felsvorsprünge und schöne kretische Küstendörfer. Besuchen Sie unbedingt den Marmara-Strand und schwimmen Sie bis zu den nahegelegenen Meereshöhlen, die vollkommen traumhaft aus weißem Kalkstein gehauen sind. Sie können einen Abstecher in die Schlucht von Aradena machen, bevor Sie nach Loutro weiterfahren, einem sehr angenehmen kleinen Dorf. Sagen Sie Hallo zu den Dutzenden von Ziegen, die Sie unterwegs treffen werden. Kann diese Wanderung gar nicht genug empfehlen !!!

Schöner Küstenweg entlang steiler Berghänge, die in das libysche Meer eintauchen. Sie werden auf dem größten Teil des Weges auf ziemlich viel Kies stoßen und nur etwa ein Viertel des Weges unter einem Walddach stehen. Anfang Mai war die Temperatur perfekt zum Wandern. Obwohl es auf dem Weg kaum Höhenunterschiede gibt, würde ich diesen Trail aufgrund der Gesamtentfernung, des rauen Geländes und der Steilheit einiger Abschnitte als moderat einstufen.

Ich glaube nicht, dass viele Wanderer diesen Weg ausprobiert haben. Es ist wunderschön, aber wie meine Frau aufgrund des vergangenen Regens erwähnte, ist es ein fast schwerer Weg zum Wandern.

ausgewaschen
off-trail
steinig
5 days ago

Aufgrund von starkem Regen war die Route schwieriger. Der Abstieg war schwierig, weil kleine Steine auf rutschigem Kies lagen. Wir haben ungefähr 5 Stunden mehr oder weniger gebraucht. aber tolle Aussicht auf den Berg

wandern
steinig
9 days ago

Muss was auf Kreta machen

wandern
13 days ago

Wunderschöner Trail, aber ich glaube nicht, dass er in Anbetracht der Höhe und des Geländes als mittel eingestuft werden sollte.

wandern
steinig
22 days ago

Im Frühling ist es wunderschön, die Pfleger haben den Weg noch nicht geräumt, daher war es steinig.

wandern
29 days ago

Zu viel Wasser in den Schluchten, um am 20. April 2019 fertiggestellt zu werden. Aber immer noch wunderschön.

wandern
1 month ago

Dieser Weg ist nicht genau wie angegeben. Auswertungsstatistiken zeigen einen Aufstiegs- / Abstiegspunkt von 26 Metern an. Bei näherer Betrachtung sind es leicht 700m. Sei vorsichtig! Ich empfehle, am höchsten Punkt zu parken, hinunterzugehen und ein Taxi zurück zum Auto zu nehmen (es gibt einen Shuttleservice; 5 € pro Person). Das haben wir getan. Genießen.

wandern
4 months ago

Dies ist ein wunderschöner Weg in und auf unserem Weg. Wir haben zwei Kinder 11 und 14 und sie hatten keine Probleme mit der Wanderung. Es dauerte knapp 4 Stunden mit ein paar Stopps auf dem Weg. Die Aussicht entlang des Weges und das felsige Strandufer am Ende sind es wert. Wir haben diese Wanderung Ende Dezember gemacht und es war nass, aber mit wasserdichten Schuhen konnten wir nicht umgehen.

on Selakano Trail

gehen
6 months ago

Atemberaubende Landschaft, saubere Luft, Raubvögel und Bienen und Ziegen. Die Wege sind markiert, aber wir haben noch einige Kurven übersehen. Empfehlen Sie am Ende einen Halt in Stafas Kanfenion.

Wanderte diesen Weg am 19. Oktober Freitag. Ich habe viele Wanderer erwartet, aber wirklich nur 50 Leute von Anfang bis Ende gesehen. Nahm öffentlichen Bus von Chania, wanderte, Fähre zur Bus-Abholung und öffentlichen Bus zurück nach Chania. Die Wanderung ist nicht so schwierig, wie ich gedacht habe. Ich trug Tennisschuhe und wünschte mir immer wieder, dass ich meine normalen Wanderschuhe hatte, nur weil das weitergelagerte Gelände an den Füßen abgenutzt ist und meine Wanderschuhe mir mehr Schutz gegeben hätten. Abgesehen davon ist es eine coole Wanderung. Es macht Spaß, die Ziegen herumlaufen zu sehen. Süßwasser und ordentliche Nebengebäude während der Wanderung.

on Samaria-Schluchtweg

gehen
7 months ago

Toller Wanderweg mit herrlichem Blick auf die Berge, die Schlucht und endet in einem kleinen Dorf am Meer. Wir fingen um 7 Uhr morgens an, um die Menge und die Sonne zu meiden, und wir haben es nicht bereut. Rastplätze vorhanden. Stellen Sie sicher, dass Sie Wanderschuhe anziehen. Die ersten Kilometer sind etwas steil, aber nichts Gefährliches. und packen Sie Ihren Badeanzug für einen kurzen Sprung ins Meer am Ende des Wandertages.

zu viele Leute, aber schöne Aussichten bevorzugten die Aradena-Schlucht

ok, angenehm und lustig

wunderbar, juste wunderbar ... bringen Sie viel Wasser und Schnorchelzeug mit für schöne Badestellen

Dies ist eine atemberaubend schöne Wanderung. Die Menge ist ein Nachteil, aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, wenn Sie die Gelegenheit dazu haben. Ansichten entlang der Wanderung sind konkurrenzlos. Dies ist nicht die Wanderung, um Ihr Tempo zu testen, da die meisten Wege nass und / oder steinig sind. Dies ist jedoch ein Plus, da Sie mehr Zeit haben, sich auf die erstaunliche Landschaft zu konzentrieren. Wenn Sie ein Upgrade Ihrer Stiefel in Betracht ziehen, ist jetzt die Zeit. Der lange Downgrad ist ein Schlag auf Knie und Zehen, also bringen Sie Ihre besten Socken, Stiefel, Einlegesohlen usw. hervor. Stöcke könnten auch in Ordnung sein. Mit anderen Worten, seien Sie bereit, aber machen Sie auf jeden Fall diese Wanderung!

Wandern der Abwechslungsreichsten! Ein Bus bringt Sie zum Startpunkt, dh an der Spitze der Schluchten! Schöne Aussichten, Ruinen, Esel und schmale Klippen, 300 Meter hoch !!! Es endet an einem schwarzen Sandstrand. Die Rückkehr erfolgt nur mit dem Boot, da kein Weg dorthin geht!

Diese Reise ist sicherlich einen Umweg wert, wenn Sie nach Matala fahren! Dies ist ein Süßwasserfluss, der in das Mittelmeer fließt und dabei einen Palmenwald durchquert!

So schön!

Wirklich schöner Trail. Grundsätzlich geht es nur mit gut präparierten Treppen bergab für die erste Hälfte von hundert Metern. Gut an der Wand Der Bus fährt morgens von Chania ab und eine Fähre um ca. 17:30 Uhr, um Sie zu einer anderen Bushaltestelle zu bringen.

wandern
Friday, May 18, 2018

Ein absolutes Muss, wenn Sie ein Wanderer sind und Kreta in seiner bergigen Pracht erleben möchten - ich werde die Gefühle der anderen wiedergeben! Meine Frau und ich sind diesen Weg letzten Juni (2017) auf einer Urlaubstour durch Griechenland und Kreta gewandert. Die Wanderung beginnt hoch in den Bergen (was für eine Fahrt, nur um dorthin zu gelangen) und auf den ersten Kilometern ist es ein anständiger Abhang am Hang des Berges. Nachdem alle Busse die Reisegruppen verlassen haben, fängt es sehr an, aber nach den ersten Kilometern legt jedes Team sein eigenes Tempo fest und der Mangel öffnet sich. Wenn der Bergabschnitt endet, folgt der Rest des Anständigen dem Pfad eines ausgetrockneten Flussbettes - so viele Felsen und Felsbrocken wie das Gelände! Die Berglandschaft und die Aussicht auf die Klippen sind wirklich spektakulär! Ich empfehle Ihnen, geeignete Wanderschuhe (nicht nur Turnschuhe) zu tragen, da ich richtige Wanderschuhe hatte und als flinker Zentaur beschrieben wurde, der durch den Weg hüpft. Meine Frau verlor beide Fußnägel (nach ein paar Monaten) durch das unpassende Schuhwerk, das sie beschädigte Füße auf dem kobbigen Flussbett. Wirklich ein unvergleichliches Abenteuer, an das man sich erinnert!

wandern
Saturday, May 05, 2018

Fertig im Juni 2009. Eine große Wanderung bergab bis zum Meer. Einfach zu machen, aber lang. Meist lockerer Kies. Die Wandkletterziegen sind unglaublich ;-)

wandern
Friday, April 27, 2018

Ich habe diese Wanderung mit meinem 19-jährigen Sohn im Juli 2017 gemacht. Es war definitiv der Höhepunkt unseres Kreta-Urlaubs. Es war keine schwere Wanderung, aber man musste ständig nach unten schauen, da es sehr steinig war. Sie mussten sicherstellen, dass Sie richtig getreten sind, um sich nicht zu verletzen. Davon abgesehen hat es sich definitiv gelohnt. Ich kann diese Wanderung wärmstens empfehlen. Liebte jeden Teil der Wanderung, da es sehr schön und landschaftlich war. Erstaunlich war auch die Bootsfahrt von Agia Roumelli nach Sougia. Wir haben Dianas Reise in Chania benutzt. Sie holten uns ab und brachten uns in unser Hotel - Porto Platanias. Der Führer war großartig!

Wednesday, April 04, 2018

Der trail ist auf kreta

Wednesday, April 04, 2018

Tolles Erlebnis

wandern
Friday, October 20, 2017

schöner Track mit herrlichem Ausblick. Die Berge sind atemberaubend und man kann sehen, wie die Schluchten entstanden sind. Lange anständig, da man nur den schmalen Teil der Schlucht in ca. 7 km Entfernung erreicht. Es lohnt sich wirklich, wenn Sie auf Kreta sind.

wandern
Saturday, September 30, 2017

ABSOLUT ERSTAUNLICH muss man auf Kreta wandern. Highlight unserer 2-wöchigen Reise nach Athen, Kreta, Mykinos und Santorini !! Hart auf den Knien. Sehr empfehlenswert sind Trekkingstöcke und jede Menge Essen. Ich habe meine Tochter (26) und mich (64) viereinhalb Stunden gebraucht, um zum Strand zu gelangen, an dem wir prompt eingesprungen sind !! Versuchen Sie unbedingt, die letzten 3 km durch das alte Dorf zum Strand zu fahren, der nur leicht bergab liegt.

Mehr laden