Entdecken Sie die beliebtesten Parks in Niedersachsen mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Einfacher Weg. Interessant, den wegen Klimawandel und Borkenkäfer, sterbenden Fichtenwald und aber neu entstehenden wilden Wald zu sehen.

wandern
eisig
schlammig
schnee
2 days ago

Did this one couple times now. This time backwards. Due to the time of the year the hike is pretty icy, foggy, muddy and feels longer than it actually is. Make sure to get hot drinks afterwards and bring winter clothing including gloves, scarf and beanie.

wandern
eisig
schnee
6 days ago

wandern
9 days ago

As always, it’s fun to hike this one (did it multiple times). Be aware of the temperatures these days since we walked through hail and rain most of the time it was pretty windy.

Laufen
steinig
1 month ago

beide Strecken sind für erfahrene Läufer ein Muss! Auch Jugendliche schaffen den 6 km Lauf mit etwas Training problemlos ;-)

Großteils "wandert" man auf Beton und darf zahlreiche Vorgärten bestaunen, denn der "Wanderweg" führt zu 90% durch Wohngebiete. Dementsprechend gibt es auch nicht eine Sekunde in der man nicht vom Straßenlärm der nahen Schnellstraße bombardiert wird. Dies als Wanderweg zu bezeichnen muss wohl eine bürokratische Entscheidung gewesen sein in der Hoffnung, Wanderer anzulocken, die in den umliegenden Cafes ihr Geld lassen. ABSOLUTE UNVERSCHÄMTHEIT!!!

Eigeninformation sollte vor einer Rezession stattfinden! Es gibt kein Harzer Wasserregal und schon garnicht von Oderbrück. Hier handelt es sich um das Oberharzer Wasserregal und das befindet sich im gesamten Oberharz; vom Abbegraben auf Torfhaus bis Lautenthal, von der Hahnebalz bis Hahnenklee. "Bewässert" wurden die Bergwerke natürlich nicht, im Gegenteil, die Wasserkraft wurde zum Entwässern der Gruben und zum Antrieb verschiedener Fördermaschinen gebraucht.

randonnée facile ,le passage dans les landes de bruyère est bien agréable

Getting to the trail from the city (Hamburg) an adventure! Buss-train-bus. But the trail didn’t disappoint. It isn’t for the challenge seeker but the serene beauty commune with nature folk will enjoy. Stage 4 is varied with some forests but mostly heather meadows. The only heideschnucken (sheep) I saw were more than half way through the 14 km hike just before the small town of Wilsede. The peak of the hike is a whopping 169 meters but the heath just before and just past the hill is stunning. As far as the eye could see there was heather, and brighter purple than the earlier part of the hike! The end of the hike is Niederhaverbeck, and again the challenge here is transportation back to the city. I finished at 4:15 but didn’t get back to my hotel until almost 8!

bekannte route zu einem begehrten Lokal. schön als familienausflug

wandern
6 months ago

Meiner Meinung nach eine der schönsten Touren in der Zentralheide!

it wasn't nearly as hard as I thought. it was long, but the trail is good and the elevation is gradual

wandern
2 months ago

wandern
3 months ago

wandern
3 months ago

Mehr laden