Entdecken Sie die beliebtesten Parks in Bayern mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
schnee
scrambling
steinig
13 days ago

Unser Aufstieg begann an der Talstation, wir sind den Wegweisern richtung Gotzenalm gefolgt und hatten schöne Ausblicke auf den Königssee. Der Schnee verwandelte die Königsbachalm und die Natur drum herum in ein schönes Winterparadies. Wir kamen aber leider nur bis ca. 250 Höhenmeter unter den Gipfel da wir keine Schneeschuhe dabei hatten mussten wir umkehren. Trotzdem sehr zu empfehlen. Die Bergstation und die Jenneralm haben wir uns leider mit der Seilbahn anschauen müssen. Die Aussicht ist atemberaubend doch der Touristenandrang hat die Freude schnell gehemmt.

It was a peaceful and quite hike!

Laufen
schlammig
steinig
27 days ago

wandern
28 days ago

Absolutely beautiful view at the top of the castle!

wandern
1 month ago

wandern
eisig
geschlossen
schnee
1 month ago

Kein schwieriger Wanderungweg.

wandern
eisig
schnee
steinig
1 month ago

Großartig! War früh unterwegs 7-11 Uhr, dadurch war ich völlig allein. Traumhaftes Alpenpanorama oben auf dem Grat in Richtung Österreich. Das Allgäu unter mir verschwand im Nebel... Sorry für den Aufzeichnungs-Aussetzer oben auf dem Hochgrat. War bei der Seilbahn auf dem Klo und hab nachher vergessen, das Tracking wieder einzuschalten...

wandern
schnee
1 month ago

Habe nur den ersten Teil hin und zurück gemacht, da ich für den Anstieg zur Enzianhütte (eh geschlossen im November) keine Schneeausrüstung dabei hatte. Bis dahin sehr schöner Weg.

wandern
ausgewaschen
eisig
schnee
scrambling
steinig
2 months ago

Hallo, ich bin gestern die Schleife gewandert. Ich bin um 07:15 Uhr von dem Parkplatz los gegangen und und war gegen 16:30 Uhr wieder zurück. Bis die Blaueishütte ist der Weg sehr gepflegt und lässt sich gut und bequem laufen. Von dort hinauf die Schärtenspitze geht es richtig auf Alpine Route. Lose gerrolter Boden und eventuelle Steinschläge machen hier ein Helm sinnvoll. Aufstieg mit viele ungesicherten Stellen und nicht als Klettersteig zu bereichnen. Seilen gibt es ausreichjend. Auf dem Gipfel gibt es ein kleiner Holzkreuz und es ist teilweise gefährlich zu stehen. Die Panorama vor dort ist aber beeindrückend. Der Abstieg habe ich noch anspruchvoller gefunden. Bis zum Hochalm (HALM) ging es noch senkrechter mit sehr schwierigen Boden. All in All eine sehr anstrengende aber schöne Route die die Kondition herausfordert und auf keine Fall für schwindelige Wanderer geeignet.

Einfach nur schön

Hiked this one October 12th, 2019. Did it from the downhill direction, took the Jennerbahn up and hiked down. Super awesome fall vistas. A little rough on the knees for the family! Hahaha! Overall, awesome. Good little Hütte to stop for a snack/drink about midway through. Yum!

wandern
2 months ago

Very nice, easy (up to 4 hours easy walking long), flat. A mixture of nature (trees:and parks) and suburban areas. recommended in autumn during which the leaves are colorful and charming.

wandern
2 months ago

Einige schöne stellen auf der Route. Leider Großteil der Strecke geteert.

wandern
schlammig
steinig
2 months ago

Schöne Wanderung, viel Schatten, steil bergab (oder bergauf). Bergab ist die Variante zum Schiffsanleger in Kessel sehr schön, aber gute Stunde länger, wenn man die Zeit hat.

wandern
scrambling
steinig
3 months ago

Preciosa ruta con vistas increíbles de los alpes con Austria al otro lado.

Mehr laden