Entdecken Sie die beliebtesten Skirouten in Occitanie mit handgefertigten Pistenplänen und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
schnee
scrambling
Tue Jul 31 2018

Alpine Schönheitswanderung aber sehr lang (15 Stunden mit einer Pause von 1:30 meinerseits). Ich empfehle es über 2 Tage zu machen, wenn Sie nicht die Kraft haben, mindestens ein Dutzend Stunden Geld zu verdienen. Die offensichtlichsten Biwakgebiete sind die freie Prat Cazeneuve Hütte oder die unmittelbare Umgebung oder das südliche Ufer des Pouchergue Sees. Die Zuflucht von Soula ist zu nahe an der Abfahrt (2h) und die Umgebung des Clarabide-Sees unwirtlich (um zu versuchen, ob Sie die Biwakhöhe mögen). Das Überqueren der Zirkusmauer erfolgt problemlos durch eine Reihe von Projektionen: Durch die genaue Einhaltung der Steinhaufen vermeiden wir jegliches Klettern (verpasste Auffahrt :-)). Die Schwierigkeit, den Clarabide-Hafen vom See zu erheben, hängt vom verbleibenden Schnee ab. Die Steigeisen sind bis Ende Juli vorsichtig (wir segeln auf 35-40 ° Pisten). Der letzte Grat ist kein Problem, nur ein kleiner Schritt zwischen dem Mittelgipfel und dem Westgipfel. Eine prächtige Flora an den schwindelerregenden Hängen der Clarabide-Schluchten, die wir auf einem in den Felsen geschnittenen Saumpfad überqueren. Für diejenigen, die eine Wanderung bevorzugen, ist die Hin- und Rückfahrt zwischen dem Kraftwerk des Pont du Prat (Parkplatz) und der Schutzhütte von Soula an der Schlucht in 4-5 Stunden. In Bezug auf die Fauna viele Vögel, möglicherweise einige Murmeltiere und Eidechsen für die Wildnis, Schafe für die Diener.

wandern
2 months ago