Bist du bereit, die besten Trails in Ecuador zu erkunden? AllTrails bietet 17 großartige Wanderwege, Aussichtswege, Seewege und mehr mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Ob Sie nach den besten Trails im Cajas-Nationalpark suchen oder nach Trails in Azuay, Imbabura oder Cotopaxi - wir haben alles für Sie. Bereit für etwas Aktivität? Es gibt 10 mittelschwere Trails in Ecuador, die zwischen 1,8 und 11,2 Meilen und zwischen 22 und 13.750 Fuß über dem Meeresspiegel liegen. Probieren Sie sie aus und Sie werden in kürzester Zeit unterwegs sein!

Aussicht

Wandern

Naturausflüge

See

Wildtiere

Wildblumen

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Ecuador Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

Heute bin ich mit meiner Frau und 3 Söhnen (Alter 14, 12, 10) die Runde um den See gewandert. Wir sind gegen den Uhrzeigersinn gefahren und die ersten 4-5 Meilen sind ziemlich herausfordernd. Mein 10-Jähriger kämpfte sich hoch, bis wir die 5-Meilen-Marke erreichten, als der Trail wieder zum Start abstieg. Unser GPS sagt, dass die Wanderung etwa 12 km lang war. Die Temperatur kann dramatisch variieren. Wir haben am Anfang geschwitzt und am Ende gebündelt. Wir waren kurz vor Sonnenuntergang fertig und bekamen tolle Farben! Wir hatten fast kein Wasser mehr, also planen Sie entsprechend. Die gesamte Runde ist anspruchsvoll und wird für diejenigen eine Herausforderung sein, die nicht fähig sind. Am Ende haben wir als Familie gewählt, und ich war überrascht, dass die Kinder 5 Sterne vergeben haben, da es in der ersten Halbzeit ziemlich viel Beanstandung gab! Es war eine erstaunliche Erfahrung und wird eine Wanderung sein, die wir nicht vergessen werden!

wandern
schlammig
steinig
sturmholz
11 days ago

Fantastischer Ort!!!

wandern
kein schatten
scrambling
steinig
17 days ago

Eine meiner extremsten Wanderungen überhaupt. Zu gefährlich, sobald Sie das Arenal betreten, weil Sie völlig den Steinen der unerfahrenen Wanderer über Ihnen ausgesetzt sind. Wenn Sie dies tun, bringen Sie bitte die richtige Ausrüstung mit und wenn Sie nicht an Höhenlagen gewöhnt sind, seien Sie bitte vorsichtig und unterschätzen Sie diesen Berg nicht. #HikeRevolution, #Ilinizas, #ecuador, #quito

on Fuya Fuya Trail

wandern
scrambling
19 days ago

Vom Parkplatz am Ufer des Laguna Mojando beginnt der steile Anstieg nach Fuya Fuya. Frühes Starten ist wichtig, da der Höhepunkt häufig um 11 Uhr in den Wolken liegt. Am Morgen kann der Weg jedoch aufgrund des Taus sehr rutschig sein. Da der Trail im wahrsten Sinne des Wortes geradeaus geht, kann Grip wirklich ein Problem sein. Die letzten paar hundert Meter waren eine Herausforderung für uns, da es auch Klettern gab. Unterschätzen Sie die Höhe nicht (beginnen Sie auf 3750 m Höhe auf 4260 m Höhe), nehmen Sie sich Zeit, bringen Sie viel Wasser und auch etwas Essen mit. Wir sind einen anderen Abstieg gefahren (Richtung Norden), was einfacher war, als den gleichen Weg zurückzusprechen. Die Aussichten waren atemberaubend, entlang des Pfades, sowie auf dem Gipfel!

wandern
kein schatten
2 months ago

Nicht schwer, nur sehr lang (10 Meilen, mein Telefon ist während der Aufnahme gestorben). Wir machten den oberen Pfad, der mit Sebastian aus Isatourex (gebucht über Paddel zu den Pinguinen) am Rand des Lavaflusses blieb. Die ersten Kilometer dieses Weges sind sehr langweilig, ansonsten ist sie schön und lohnenswert. Sie müssen mit einer Tour / Guide gehen. Bringen Sie 2 Liter Wasser, Snacks und all Ihren besten Sonnenschutz!

wandern
2 months ago

Dieser Weg ist aus allen Perspektiven reizvoll. Es ist kein Weg für diejenigen, die körperlich nicht fit sind. Wir begannen die Wanderung um 9 Uhr morgens. Es wird schnell heiß, je früher, desto besser. Als wir frisch waren und uns stark fühlten, entschieden wir uns für die Wanderung, die am Eingang in der Nähe des Eingangs lag. Am Anfang gibt es viele Treppen, und wir machen den größten Teil des Höhenspiels zu Beginn der Wanderung. Es gibt ungefähr 500 Stufen später in der Wanderung, aber es geht bergab. Sie werden belohnt, wenn Sie die Treppe früh auf einer leicht abfallenden Spur am Ende der Treppe erklimmen.

2 months ago

Einfach und schlammig

Eigentlich habe ich einen längeren Rundkurs gemacht, angefangen von und zurück zur Zuflucht. Die Strecke war 7 km lang und ich würde sagen, dass sie moderat ist. Wir haben das in 4 Stunden gemacht, genug Zeit, um die Landschaft zu genießen. Trotzdem empfehle ich, gut gerüstet und auf Wind, Regen und Nebel vorbereitet zu sein. Bei sonnigem Tag Sonnenschutz, Hut, Sonnenbrille. Wasser und etwas Schokolade wird benötigt.

wandern
schlammig
2 months ago

Schöne Wanderung. Es ist ziemlich einfach und nicht technisch. Es gibt zahlreiche Kuhpfade, so dass wir uns mehrmals abseits des Hauptpfades befanden. Es ist offen und weitläufig, so dass Sie beim Aufnehmen leicht wieder auf die Spur kommen. Da die Wege von Rindern genutzt werden, gibt es eine große Menge an Kuh- / Pferdehaufen. Die Caja's sind im besten Fall matschig. Es hat die zweite Hälfte unserer Wanderung geregnet. Die Wanderwege bündelten Wasser. Akzeptiere einfach, dass du schmutzig und nass bist, wenn du fertig bist. Wir stiegen am Terminal in Cuenca in einen Bus und baten den Busfahrer, uns am Trail Head aussteigen zu lassen. Wir sind nur einen Weg gegangen. Der Luspa Trail endet an der Autobahn. Wir gingen los und hielten den ersten Bus an, den wir sahen. Für einen Extradollar ließ uns der Fahrer los, wo wir fragten. Tolle Erfahrung.

wandern
kein schatten
3 months ago

Ziemlich leichter Weg. Kein Schatten. Wunderschöne Aussicht!

wandern
schlammig
3 months ago

wandern
schnee
scrambling
steinig
3 months ago

Dies war eine ziemlich leichte Wanderung vom See zum Gipfel. Der schwierigste Teil befand sich etwas unterhalb des Gipfels auf sehr lockerem Boden. Musste kurz unterhalb des Gipfels wegen eines plötzlichen Hagelsturms mit Blitzen aufhören. Wieder herausgefahren, während es schneite und regnete. Verstauchte meinen Knöchel während der Wanderung und musste für Reparaturen anhalten!

wandern
3 months ago

Machte zwei Versuche auf diesem Berg im Jahr 2004 und dann erfolgreich im Jahr 2005. Am schwierigsten war es, den sandigen Abhang im Krater zu durchqueren.

wandern
3 months ago

Española Wanderung zum Loch und Albatros Flughafen

kein schatten
3 months ago

Bringen Sie viel Wasser mit, wenn Sie mit ihm gehen. das meiste Fahrrad

großartig, trage keine Flip-Flops, diese Leute hatten Schwierigkeiten

Lange, ziemlich viel Höhenunterschied, hat es definitiv gefallen, vor allem der vulkanische Teil von Vulcan Chico

gehen
3 months ago

Zum Strand laufen war leicht und teilweise beschattet. Der Strand selbst war wunderschön und voller Meeresleguanen!

Ein bisschen steil und rutschig, und um die letzten Stürze zu sehen, müssen Sie Ihre Schuhe ausziehen. Ich würde wahrscheinlich Tevas oder ähnliche Sandalen und Regenjacke empfehlen, da wir absolut in einem Regenguss getränkt waren, der jeden Nachmittag um diese Jahreszeit scheint. Wir sind die Straße zur Seilbahn von Mindo gelaufen und das war etwa 7 km entfernt, um den $ 5-Korb hinüber zum Trail zu bringen. Auf den Reina-Wasserfall haben wir nicht verzichtet.

3 months ago

Wie andere gesagt haben, ist die dünne Luft hart. machte eine Tagestour von Quito aus, machte die Zuflucht nach etwa einer Stunde. Wenn wir eine zusätzliche Stunde hätten, wären wir zum Gletscher gegangen, aber wir standen auf dem Tagesplan Ihres Tages und waren noch nicht an die Höhe gewöhnt. Wir hatten einen sehr klaren Tag und nicht besonders kalt, aber die meisten Leute tragen Schichten. Wir konnten auch hinter dem Parkplatz biken, was wirklich ordentlich war, wenn auch nicht für Leute ohne Fahrraderfahrung. Kakaotee in der Schutzhütte gibt einen schönen Schub für 2,50 Dollar

wandern
4 months ago

Tatsächlich habe ich den Tracker nicht gestartet, daher zeigt uns die rote Linie, dass wir wieder auf die Terabita und das Taxi fahren. Der eigentliche Weg ist gut gebaut und hat steile Stellen. Die Cascades sind sehr schön, ebenso wie die Landschaft des Nebelwaldes. Wir sahen die größeren Nambillo-Kaskaden und drei der kleineren Kaskaden, die in die andere Richtung gingen. Beachten Sie, dass wir an einem Sonntag waren und es war sehr voll. Auch wenn das Wasser wie heute höher ist, müssten einige Bereiche ins Wasser gehen, um die volle Sicht zu sehen. Viele Leute kommen und schwimmen, obwohl dies mit Vorsicht geschehen sollte. Sie erreichen die Terabita-Seilbahn entweder über die Straße mit einem langen Spaziergang / Taxi oder mit einem Sessellift aus näherer Umgebung von Mindo. Der einzige Zugang zu der Gegend ist über Terabita, aber wir haben herausgefunden, dass man von Nambillo Cascades hinaufsteigen kann, um die Linie für die Rückkehr Terabita zu umgehen.

Empfohlen

wandern
5 months ago

Sehr schön und einfach für Kinder mit dem schönsten unberührten Strand als Preis! Empfohlen als einer der schönsten Strände der Welt.

wandern
5 months ago

Mittelschwere Wanderung, um auf den Spuren in Ecuador zu beginnen. Gute Bedingungen im Weg und gut gepflegt. Ich empfehle, gegen den Uhrzeigersinn zu gehen.

5 months ago

Tolle und anspruchsvolle Wanderung! Ich denke, die Höhe ist für den Gipfel des Cotopaxi, was nicht mehr erlaubt ist. Wir sind ca. 600 Höhenmeter vom Parkplatz bis zum Grund des Gletschers gewandert. Das heißt, nicht alle Autos können es zum Parkplatz schaffen, und Sie werden auf der Straßenseite, die zum Hauptparkplatz führt, eine Reihe von Autos sehen, sodass die Entfernung und die Höhe der Wanderungen variieren können. Viel zu berichten hier, aber ich fasse zusammen: HIKE Eine der einzigartigsten und härtesten Wanderungen, die ich je gemacht habe, und ich bin ein begeisterter Wanderer. Sie müssen nicht unbedingt in Topform sein, um dies zu tun, da die größte Herausforderung nicht die Wanderung selbst ist, sondern die Erhebung. Sie werden in Minutenschnelle saugen, wenn Sie Ihre Wanderung vom Parkplatz aus auf ca. 15.000 Fuß beginnen. Trotzdem würde ich diese einmalige Wanderung ungeachtet Ihres Könnens sehr empfehlen, da schon das einfache Wandern zur Schutzhütte (~ 800 Fuß vom Parkplatz entfernt) einige epische Aussichten bietet. Wenn Sie die Kraft haben, nehmen Sie auf jeden Fall den zusätzlichen 260 Meter langen Anstieg von der Schutzhütte bis zum Grund des Gletschers, um die besten Aussichten zu erhalten. Außerdem ist der Eintritt in den Park kostenlos. TIMING Wenn Sie morgens nicht gehen können, machen Sie sich keine Mühe. Wir kamen pünktlich um 8 Uhr morgens an, als der Park eröffnet wurde. Um 9:30 Uhr erreichten wir die Schutzhütte (zum Parkplatz fahren + Wandern), und der Platz war bereits sehr voll. Als wir mittags abreisten, war der Platz ein absoluter Zoo, und es war nicht einmal Hochsaison oder gutes Wetter, obwohl es ein Wochenende war. TRANSPORT Wenn Sie fahren, lohnt es sich absolut, in ein Auto mit etwas mehr Leistung zu investieren, da die letzten tausend Meter oder so einige PS kosten. Ich hatte einen kleinen Geländewagen und sogar 300 Meter vor dem Hauptparkplatz (obwohl an einem nassen und eisigen Tag). Autos aller Art haben es jedoch innerhalb von 1 km des Parkplatzes geschafft. Wenn Sie also ein kleineres Auto haben, können Sie in der Nähe sein, wenn Sie mit einem manuellen Getriebe umgehen können. Alles in allem ist die Straße zum Parkplatz Cotopaxi brutaler, unbefestigter Müll. Erwarten Sie 45-60 Minuten Straße, die ziemlich unangenehm ist. Ich sage das nicht ab, um es abzuschrecken, es lohnt sich absolut noch und man kann dies in einem kleineren Fahrzeug machen, ich habe viel gesehen, möchte aber einige Erwartungen stellen. Geduld und Ruhe werden kritisch sein. KLEIDUNG Ich würde 2-3 Schichten oben und 2 unten empfehlen. Es war eiskalt, aber weil Ihr Körper an solchen Extremen arbeitet, befand ich mich in Einzelschichten, als ich den Gletscher erreichte. Nach ein paar stationären Minuten war ich wieder für Schicht 2 bereit.

wandern
5 months ago

mehr als 5000 Meter über dem Meeresspiegel. Ich habe es mit einem Guide bis zum Gletscher geschafft. Sie benötigen einen weiteren spezialisierten Führer und eine andere Ausrüstung, um durch den Gletscher zu gelangen und den Gipfel zu erreichen.

wandern
6 months ago

Hallo, alle haben diese Wanderung vor etwa zwei Wochen gemacht, ich wurde in Ecuador geboren, bin aber in den USA aufgewachsen, also war es ein Vergnügen, einen Mutterlandberg zu wandern! Ich habe es auch nicht bis zum Gipfel geschafft, da nach dem ecuadorianischen Gesetz ein Führer für den Gipfel vorhanden sein muss, aber ich habe es bis zur Zuflucht geschafft. Ich bin ein ziemlich begeisterter Wanderer. Ich lebe in Utah, USA, also ist die Höhe kein Problem, aber das Herumholen vom Parkplatz war hart mit ein bisschen dünner Luft. Je nach Wetterlage wird es auf dem Weg kühl, aber das Wetter ändert sich so schnell !! Als ich hinaufging, war es sehr neblig, die Hütte war sehr schön und gemütlich! Ich habe tolle Bilder vom Gletscher bekommen, der Abstieg war für mich einfacher und ich konnte die Serpentinen schneller fahren, da es überhaupt nicht rutschig ist! Seien Sie beim Herunterfahren natürlich vorsichtig. Nachdem wir den Wagenparkplatz verlassen hatten, kam die Sonne heraus und es machte ein tolles Foto vom Vulkan so schön! Def empfehlen diesen Weg als Tageswanderung! Die Schutzhütte verfügt über eine Website und eine Facebook-Seite, wenn Sie einen Reiseführer buchen oder einfach in ihren Kojen bleiben möchten.

wandern
8 months ago

Schön auch mit ein paar Wolken! Kurze aber schwierige Wanderung (buchstäblich aufwärts ... keine Serpentinen). Am Ende einige kleinere Steinschläge. Ziemlich leichte Abfahrt und ich habe schlechte Knie (keine Trekkingstöcke, obwohl sie schön gewesen wären). Bringen Sie eine zusätzliche Schicht ... top kann kühl / windig sein. Nicht beschäftigt an einem Mi .... wir sahen 4 andere Leute auf unserem Abstieg. Keine anderen auf dem Weg nach oben. Sehr empfehlenswert! In der Nähe von Otavalo.

on Quilotoa Loop

wandern
10 months ago

Leider konnte dieser Weg nicht absolviert werden, da es unglaublich windig und zurückgekehrt war, aber die atemberaubende Landschaft und der See werden wieder da sein und auf den kalten Windfaktor vorbereitet sein.

Mehr laden