Entdecken Sie die beliebtesten Routen in Cotopaxi mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wandern

Aussicht

Cotopaxi, Ecuador Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN
wandern
kein schatten
scrambling
steinig
16 days ago

Eine meiner extremsten Wanderungen überhaupt. Zu gefährlich, sobald Sie das Arenal betreten, weil Sie völlig den Steinen der unerfahrenen Wanderer über Ihnen ausgesetzt sind. Wenn Sie dies tun, bringen Sie bitte die richtige Ausrüstung mit und wenn Sie nicht an Höhenlagen gewöhnt sind, seien Sie bitte vorsichtig und unterschätzen Sie diesen Berg nicht. #HikeRevolution, #Ilinizas, #ecuador, #quito

wandern
schnee
scrambling
steinig
3 months ago

Dies war eine ziemlich leichte Wanderung vom See zum Gipfel. Der schwierigste Teil befand sich etwas unterhalb des Gipfels auf sehr lockerem Boden. Musste kurz unterhalb des Gipfels wegen eines plötzlichen Hagelsturms mit Blitzen aufhören. Wieder herausgefahren, während es schneite und regnete. Verstauchte meinen Knöchel während der Wanderung und musste für Reparaturen anhalten!

wandern
3 months ago

Machte zwei Versuche auf diesem Berg im Jahr 2004 und dann erfolgreich im Jahr 2005. Am schwierigsten war es, den sandigen Abhang im Krater zu durchqueren.

3 months ago

Wie andere gesagt haben, ist die dünne Luft hart. machte eine Tagestour von Quito aus, machte die Zuflucht nach etwa einer Stunde. Wenn wir eine zusätzliche Stunde hätten, wären wir zum Gletscher gegangen, aber wir standen auf dem Tagesplan Ihres Tages und waren noch nicht an die Höhe gewöhnt. Wir hatten einen sehr klaren Tag und nicht besonders kalt, aber die meisten Leute tragen Schichten. Wir konnten auch hinter dem Parkplatz biken, was wirklich ordentlich war, wenn auch nicht für Leute ohne Fahrraderfahrung. Kakaotee in der Schutzhütte gibt einen schönen Schub für 2,50 Dollar

Empfohlen

5 months ago

Tolle und anspruchsvolle Wanderung! Ich denke, die Höhe ist für den Gipfel des Cotopaxi, was nicht mehr erlaubt ist. Wir sind ca. 600 Höhenmeter vom Parkplatz bis zum Grund des Gletschers gewandert. Das heißt, nicht alle Autos können es zum Parkplatz schaffen, und Sie werden auf der Straßenseite, die zum Hauptparkplatz führt, eine Reihe von Autos sehen, sodass die Entfernung und die Höhe der Wanderungen variieren können. Viel zu berichten hier, aber ich fasse zusammen: HIKE Eine der einzigartigsten und härtesten Wanderungen, die ich je gemacht habe, und ich bin ein begeisterter Wanderer. Sie müssen nicht unbedingt in Topform sein, um dies zu tun, da die größte Herausforderung nicht die Wanderung selbst ist, sondern die Erhebung. Sie werden in Minutenschnelle saugen, wenn Sie Ihre Wanderung vom Parkplatz aus auf ca. 15.000 Fuß beginnen. Trotzdem würde ich diese einmalige Wanderung ungeachtet Ihres Könnens sehr empfehlen, da schon das einfache Wandern zur Schutzhütte (~ 800 Fuß vom Parkplatz entfernt) einige epische Aussichten bietet. Wenn Sie die Kraft haben, nehmen Sie auf jeden Fall den zusätzlichen 260 Meter langen Anstieg von der Schutzhütte bis zum Grund des Gletschers, um die besten Aussichten zu erhalten. Außerdem ist der Eintritt in den Park kostenlos. TIMING Wenn Sie morgens nicht gehen können, machen Sie sich keine Mühe. Wir kamen pünktlich um 8 Uhr morgens an, als der Park eröffnet wurde. Um 9:30 Uhr erreichten wir die Schutzhütte (zum Parkplatz fahren + Wandern), und der Platz war bereits sehr voll. Als wir mittags abreisten, war der Platz ein absoluter Zoo, und es war nicht einmal Hochsaison oder gutes Wetter, obwohl es ein Wochenende war. TRANSPORT Wenn Sie fahren, lohnt es sich absolut, in ein Auto mit etwas mehr Leistung zu investieren, da die letzten tausend Meter oder so einige PS kosten. Ich hatte einen kleinen Geländewagen und sogar 300 Meter vor dem Hauptparkplatz (obwohl an einem nassen und eisigen Tag). Autos aller Art haben es jedoch innerhalb von 1 km des Parkplatzes geschafft. Wenn Sie also ein kleineres Auto haben, können Sie in der Nähe sein, wenn Sie mit einem manuellen Getriebe umgehen können. Alles in allem ist die Straße zum Parkplatz Cotopaxi brutaler, unbefestigter Müll. Erwarten Sie 45-60 Minuten Straße, die ziemlich unangenehm ist. Ich sage das nicht ab, um es abzuschrecken, es lohnt sich absolut noch und man kann dies in einem kleineren Fahrzeug machen, ich habe viel gesehen, möchte aber einige Erwartungen stellen. Geduld und Ruhe werden kritisch sein. KLEIDUNG Ich würde 2-3 Schichten oben und 2 unten empfehlen. Es war eiskalt, aber weil Ihr Körper an solchen Extremen arbeitet, befand ich mich in Einzelschichten, als ich den Gletscher erreichte. Nach ein paar stationären Minuten war ich wieder für Schicht 2 bereit.

wandern
5 months ago

mehr als 5000 Meter über dem Meeresspiegel. Ich habe es mit einem Guide bis zum Gletscher geschafft. Sie benötigen einen weiteren spezialisierten Führer und eine andere Ausrüstung, um durch den Gletscher zu gelangen und den Gipfel zu erreichen.

wandern
6 months ago

Hallo, alle haben diese Wanderung vor etwa zwei Wochen gemacht, ich wurde in Ecuador geboren, bin aber in den USA aufgewachsen, also war es ein Vergnügen, einen Mutterlandberg zu wandern! Ich habe es auch nicht bis zum Gipfel geschafft, da nach dem ecuadorianischen Gesetz ein Führer für den Gipfel vorhanden sein muss, aber ich habe es bis zur Zuflucht geschafft. Ich bin ein ziemlich begeisterter Wanderer. Ich lebe in Utah, USA, also ist die Höhe kein Problem, aber das Herumholen vom Parkplatz war hart mit ein bisschen dünner Luft. Je nach Wetterlage wird es auf dem Weg kühl, aber das Wetter ändert sich so schnell !! Als ich hinaufging, war es sehr neblig, die Hütte war sehr schön und gemütlich! Ich habe tolle Bilder vom Gletscher bekommen, der Abstieg war für mich einfacher und ich konnte die Serpentinen schneller fahren, da es überhaupt nicht rutschig ist! Seien Sie beim Herunterfahren natürlich vorsichtig. Nachdem wir den Wagenparkplatz verlassen hatten, kam die Sonne heraus und es machte ein tolles Foto vom Vulkan so schön! Def empfehlen diesen Weg als Tageswanderung! Die Schutzhütte verfügt über eine Website und eine Facebook-Seite, wenn Sie einen Reiseführer buchen oder einfach in ihren Kojen bleiben möchten.

on Quilotoa Loop

wandern
10 months ago

Leider konnte dieser Weg nicht absolviert werden, da es unglaublich windig und zurückgekehrt war, aber die atemberaubende Landschaft und der See werden wieder da sein und auf den kalten Windfaktor vorbereitet sein.

Ich liebe Cotopaxi. Ich wollte es immer schon letztes Jahr erklimmen (wo ich so unvorbereitet war). Ich habe es nicht einmal ins Refugio geschafft. Diesmal haben wir uns mit zwei Guides angemeldet, um nach oben zu gelangen. Das Wetter im Juni ist nicht so toll. Schreckliche Winde (vielleicht 40-50 Meilen pro Stunde). Super intensiv. Ich habe es immer noch nicht nach oben geschafft. Das Refugio ist schön und sauber. Sie haben definitiv TP. Obwohl Toiletten nicht spülen, haben sie jedoch (Gletscher) Wasser, so dass Sie die Toiletten selbst benutzen können. Für diejenigen, die nachts den Berg besteigen, gibt es schöne Zimmer mit Etagenbetten zum Schlafen. Sie boten Abendessen (schöne Maissuppe). Obwohl ich dieses Mal nicht wieder den Gipfel erreicht habe, war es eine großartige Erfahrung und ich werde es hoffentlich nächstes Jahr erneut versuchen.

Ich habe es geliebt. Unglaubliche Aussicht von oben und von unten. Wir fuhren früh morgens (6:45 Uhr) ab und erreichen den Boden in 45 Minuten. Das Besteigen dauerte 1:45 min.

Ich liebe Cotopaxi. Ich wollte es immer schon letztes Jahr erklimmen (wo ich so unvorbereitet war). Ich habe es nicht einmal ins Refugio geschafft. Diesmal haben wir uns mit zwei Guides angemeldet, um nach oben zu gelangen. Das Wetter im Juni ist nicht so toll. Schreckliche Winde (vielleicht 40-50 Meilen pro Stunde). Super intensiv. Ich habe es immer noch nicht nach oben geschafft. Das Refugio ist schön und sauber. Sie haben definitiv TP. Obwohl Toiletten nicht spülen, haben sie jedoch (Gletscher) Wasser, so dass Sie die Toiletten selbst benutzen können. Für diejenigen, die nachts den Berg besteigen, gibt es schöne Zimmer mit Etagenbetten zum Schlafen. Es gab Abendessen (schöne Maissuppe), obwohl ich dieses Mal nicht wieder den Gipfel erreicht hatte, ich werde es hoffentlich nächstes Jahr erneut versuchen.

wandern
11 months ago

wandern
scrambling
steinig
Tuesday, June 19, 2018

Hat diese Wanderung vom traditionellen Weg (Quilotoa nach Chugchilan) rückwärts gemacht! Es war absolut schön und auf diese Weise viel einfacher, obwohl die Belohnung des Sees am Ende nicht für uns da war, wir hatten trotzdem eine wunderbare Zeit!

on Cotopaxi Trek

wandern
Monday, May 28, 2018

Ende April 2018 besucht. Nicht zum Gipfel gewandert. Dafür benötigen Sie eine Anleitung. Hat eine Tageswanderung gemacht. Er nahm den Zig-Zag-Weg bis zur Jose Rivas-Hütte und weiter zum Unteren Gletscher. Durch die Höhenlage sehr anstrengend! Nicht steil, keine Steinbrüche oder so, nur Luft. Die geringsten Bewegungen erfordern Anstrengung. Wenn Sie die Spur auf dem Parkplatz beginnen, beträgt die Höhe ca. 15.000 ft. Ich habe nie wirklich die Sonne auf unserer Wanderung gesehen, die Wolken waren auf und ab gerollt (was ordentlich war), wurde auf dem Weg etwa 25 Minuten beschneit, aber ja, wir haben den Gipfel schon einige Male gesehen - großartig! Lose Kieselsteine auf dem Weg nach unten. Ich bin ein paar Mal ausgerutscht und gefallen. Unsere Wanderung dauerte 2,6 Meilen (Hin- und Rückfahrt), wir brauchten fast 4 Stunden - eine Stunde davon verbrachten wir mit der Schutzhütte und dem Gletscher. In der Schutzhütte benutzten wir das Badezimmer (kein TP, Toilette spülte nicht) und bekamen unsere Pässe ins Innere. Drinnen überfüllt, Getränke / Snacks erhältlich, viele Flaggen hängen an den Wänden - die Leute unterschreiben sie. Wir fuhren hoch und betraten den Park über den Nordeingang - auf dem Weg war es sonnig, holprige Straße, unglaublich landschaftlich. Sah auch Lamas und Wildpferde! Alles in allem eine tolle Erfahrung! Vor dieser Wanderung haben wir eine Wanderung in Pasochoa gemacht (den Gipfel nicht erreicht) und einen weiteren Tag in Banos verbracht. Wir waren definitiv von der Höhe dieser Cotopaxi-Wanderung betroffen. Wir fühlten uns beide schwindelig und müde von Anfang an. Verstopfte Nase, massive Kopfschmerzen auf dem Weg nach unten. Ich nehme an, es hilft nicht, dass wir aus den flachen Ländern von Florida kommen!

Monday, March 26, 2018

Sehr hübsch. In der Regensaison regnet es oft am Nachmittag nach Regen. Versuchen Sie daher, Ihre Wanderung am Morgen zu planen. Einheimische sagen, die Wanderung dauert 4-5 Stunden.

Sunday, January 28, 2018

Extrem schwierig. Planen Sie 2-3 Stunden für den Aufstieg.

Friday, January 19, 2018

Hervorragender Weg mit einigen steilen Hängen.

Wednesday, November 15, 2017

ModerAte zu hart. Es wird etwa 3900 Meter hoch und erreicht ca. 12700. Steile Anstiege und schwierige Anstiege sind aber machbar. Schöne Aussicht auf den Krater. Es ist schwer zu glauben, aber sie wachsen in dieser Höhe.

wandern
Thursday, August 17, 2017

Es ist wichtig zu betonen, dass meine Wanderung NUR zum Jose F. Ribas Refuge auf einer Höhe von 4800 m und NICHT zum Gipfel des Cotopaxi führt. Das Wetter kann unvorhersehbar sein, da es sonnig und warm auf dem Parkplatz und kalt, nass und regnerisch ist. Einige Arten von Kopfschutz und Handschuhe sind hilfreich. Der Weg ist technisch nicht schwierig, aber die Auswirkungen der Höhenlage auf den Körper zeigen sich ziemlich schnell. Trekkingstöcke sind eine Hilfe. Sie können den Weg geradeaus hochfahren (wie es die Einheimischen tun) oder Sie können wie wir Gringos sein und den Weg mit den Serpentinen nehmen. Der Geruch von Schwefel in der Luft erinnert uns daran, dass es sich um einen aktiven Vulkan handelt. Das Refuge bietet heiße Schokolade und einen Platz zum Ausruhen, aber sonst nicht viel. Es ist das "Basislager" für die Gipfelwanderungen, was ich verstehe. Foto mit der Flagge und Zeichen. Die Route ist sehr stark frequentiert, da die meisten Einheimischen hierher kommen - besonders an den Wochenenden.

wandern
25 days ago

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

wandern
4 months ago

wandern
4 months ago

wandern
4 months ago

wandern
5 months ago

Mehr laden