Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in Licko-senjska županija mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Wunderschöne Wasserfälle. Relativ flache und leichte Wanderung. Einige rutschige, steile Stellen können Sie mit Höhlen erkunden. Ein kostenloser Shuttle und eine Fähre bringen Sie zu verschiedenen Eingängen. Wir fuhren im Spätherbst mit perfektem Wetter (sonnig und wenig kühl, ca. 50 ° F) und wenig Verkehr.

Großartiger Trail! Auf jeden Fall empfehlen!

Keine Bilder können diesem Ort gerecht werden! Viele Leute auf allen Parkplätzen und rund um den Wasserfall, aber auf den restlichen Wegen (A, K) sind wir nur auf ein paar andere Wanderer gestoßen. Keine Notwendigkeit, große Wanderkleidung zu tragen, dies ist eher ein Naturspaziergang mit größtenteils flachem Gelände und fast keiner Steigung.

Tolle Aussicht !!! Meistens gemächlich wandern. Schöne Fälle!

wandern
1 month ago

Ich bin ein begeisterter Wanderer und habe diesen Monat die Tour de Mont Blanc und Teile der Dolomiten absolviert, aber die Intensität der Schönheit dieses Weges war nichts, was ich jemals gesehen habe. Fast so, als wäre der gesamte Park in Perfektion künstlich angelegt. Ich kam am Tag vor dem Kauf des eintägigen Parkausweises um 16:00 Uhr in meinem Hotel im Park an. Das Hotel hat festgestellt, dass weitere Tage des Parkpasses nach dem ersten Kauf während Ihres Aufenthalts gültig sind. Dies bedeutet, dass Sie nur einen Tag kaufen müssen. Wenn Sie den 2. oder 3. Tagespass während Ihres Hotelaufenthalts wünschen, ist dieser kostenlos. Ich ging um 17 Uhr in den Park, um einige Informationen für meine Wanderung am nächsten Tag zu erhalten. Die Mitarbeiter ließen mich den Park kostenlos betreten, da nur noch 2 Stunden bis zu dessen Schließung zur Verfügung standen. Ungefähr eine Stunde nach dem K-Loop-Pass P1 sah ich, wie der erste Satz Travertin ganz für mich allein über die Promenade lief! Ich konnte den türkisblauen Seen, Bächen und Wasserfällen kaum glauben. Am nächsten Morgen bin ich die ganze Runde gewandert. Es gab Massenmassen um jeden Parkplatz oder Bootsanleger. Darüber hinaus kaum jemand auf der Spur. Sehr einfach zu navigieren, folgen Sie einfach dem Schild K und dieser App. Gut gepflegter, sauberer, recht flacher Trail. Es dauerte ungefähr 4 Stunden, um zahlreiche Bilder anzuhalten. Die Hälfte der Wege war schattig und luftig.

Schöner Park, aber so beschäftigt! Wir kamen gleich um 7 Uhr morgens an, aber innerhalb von ein paar Stunden war es voll. Die oberen Seen waren die zusätzlichen Stunden nicht wert. Komme gleich dort hin, wenn es sich öffnet und bleibe bei Spur A. Du siehst alle guten Teile und steigst aus, bevor es richtig verrückt wird.

Super! ... besser als das.

wandern
1 month ago

Wunderschöner Trail, besonders dort, wo sich die meisten touristischen Trails nicht mit diesem vermischen. Sie werden den größten Teil des Parks sehen, einschließlich der Highlights. Denken Sie daran, dass es an bestimmten Stellen sehr voll und voll sein kann. Wenn Sie dies vermeiden möchten, gehen Sie morgens als erstes in den Park!

wandern
überwachsen
2 months ago

Wunderschön, aber an einigen Stellen zu viele Besucher ... die Zufahrt zum Park und das Parken sind sehr teuer.

Atemberaubende Aussicht, aber dies ist ein sehr überfüllter Pfad! Wir machten die H-Route, die es uns erlaubte, sowohl den oberen als auch den unteren See zu sehen. Wenn Sie den Massen entfliehen möchten, ist ein Wanderweg der richtige Weg. Der Nachteil ist, dass Sie nicht direkt neben den Seen sind. Ich würde mir auf jeden Fall die Zeit nehmen, auch ein paar der Klippenansichten zu sehen. Die Aussichtspunkte von oben sind es wert! Haben Sie auch keine Angst davor, einfach zu Ihrem Eingang zurückzugehen, anstatt das Boot zu nehmen. Es ist nur etwas mehr als eine Meile (vielleicht) und es gibt weniger Leute. Außerdem bist du den ganzen Weg zurück direkt am See! Erwarten Sie auch nicht zu schwimmen, da dies verboten ist. Dies ist eine Erfahrung, die nur aus der Sicht möglich ist. Sie müssen auf den Wegen bleiben. Es ist jedoch sehr flach und einfach. Ich habe es in Flip Flops gemacht und es war in Ordnung, aber wenn ich es noch einmal machen müsste, würde ich definitiv Tennisschuhe tragen.

wandern
käfer
4 months ago

Teile des K-Trails um die oberen Seen sind ziemlich matschig. Das war Mitte Juni

Wir sind den K-Trail von Eingang 1 aus gewandert, ca. 18,1 km. tolle Wanderung, die Sie durch den ganzen Park führt. Der Weg war größtenteils leer und wir trafen nur ein paar Mal auf Menschen, außer wenn der Weg auf die kürzeren Wege stieß, die viele Besucher und Reisegruppen wählen.

Wenn Sie die Natur lieben, werden Sie diese Wanderwege lieben. 100% müssen für jeden Wanderer aller Schwierigkeitsgrade tun.

zu vielen Menschen in geschäftigen Zeiten

wandern
5 months ago

Fantastischer Park mit herrlicher Aussicht. Ich würde auf jeden Fall empfehlen, früher am Tag hierher zu kommen, um große Menschenmengen zu vermeiden

10 months ago

Sehr schöner Wanderweg. Es war voll, als wir gingen, aber absolut atemberaubend und einen Besuch wert.

Thu Oct 11 2018

Die Westseite des Proscansco-Sees ab 44.853228,15.589275 in Richtung Norden ist abseits der Piste und voller Büsche, Äste, umgestürzter Bäume .... Es sieht so aus, als ob dieser Teil früher ein richtiger Pfad war, der aber nicht gepflegt wird jetzt alle und ich empfehle das Wandern in diesem Teil des Weges nicht. Der Rest des Weges ist schön.

naturausflüge
Mon Oct 01 2018

Einfach atemberaubend. Kann nicht viel besser werden (wenn Sie nur schwimmen könnten!). Den ganzen Tag wandern Sie durch die wunderschönen Gewässer und viele Orte, an denen Sie die Aussicht auf die kristallklaren Seen und die zahlreichen Wasserfälle genießen können. Schwierigkeitsgrad: Moderat, ziemlich einfach mit ein paar rauen Stellen. Die meisten Wanderungen sind rund um den See flach, aber sobald Sie zu den oberen Becken / Wasserfällen gelangen, kann es steil und uneben sein. SEHR EMPFEHLENSWERT!!

Wunderschönen. Beschäftigt, aber es war nicht so viel los, als wir Anfang September kamen

Liebte unseren Tag hier. Jenseits der Schönheit.

Wir sind den „E“ -Wanderweg gewandert, weil wir am Nachmittag angekommen sind - es ist eine 2-3 Stunden Wanderung. Absolut schön - schwer mit Worten zu beschreiben. Ein Wunderland aus fließendem Wasser, Wasserfällen, kristallklarem blauem Wasser. Wert jeder Zeit, die Sie dort verbringen können. Wir hoffen, eines Tages wiederkommen zu können, um die gesamte Gegend zu erkunden - eine 8-9-stündige Erfahrung. Selbst auf den Holzstegen sind wir barfuß gewandert. Ansonsten werden gute Schuhe empfohlen. Wir parkten auf dem Parkplatz 2 und machten uns nach einer kurzen Bootsfahrt über den See auf den Weg.

Extrem fotogener Park mit vielfältigen Wanderwegen. Wir haben ein Programm "K" gemacht, das etwa 11 Meilen lang war. Kommen Sie früh in den Park, um den Massen am Nachmittag zu entgehen. Hier ist mein Reisebericht mit einigen Bildern: https://backpackersreview.wordpress.com/trip-reports/croatia-national-parks/

Beeindruckend. Beeindruckend. Beeindruckend!! Wenn Sie in Kroatien sind, ist dies ein absolutes Muss. Es gibt viele Bus-Tagestouren in den Park von Split und Zagreb, aber ich empfehle dringend, die Nacht in einem der vielen nahegelegenen BandBs im Chalet-Stil zu verbringen. Das Tal ist herrlich und gibt Ihnen die Zeit, den Park in Ruhe zu erkunden (und auch Slunj zu sehen!). Ich parkte und begann am Eingang 1 und machte den gesamten Umfang der Seen einschließlich der oberen Seen (die oberen Seen sind nicht in der AllTrails-Karte enthalten). Das summierte sich auf 10 bis 11 Meilen (ignorieren Sie meine Aufnahme; ich habe meine Aufzeichnung irgendwie aus Versehen gelöscht), aber 85% des Pfads sind flach und einfach zu finden. Keine Sorge: Am Ende verdienen Sie noch Ihre Bierprämie! Ich brauchte sechs Stunden in einem ziemlich gemächlichen Tempo mit vielen Pausen, um alles aufzunehmen und eine Menge Fotostopps (dank Gawd-Film gehört der Vergangenheit an). Einige Tipps: - Starten Sie unbedingt mit der Eröffnung des Parks (8 Uhr Frühling / Herbst; 7 Uhr Sommer). Warum? Wegen dieser "vielen Bus-Tagestouren" habe ich erwähnt. Der Park wird schnell überfüllt, und Sie möchten vor den (ärgerlichen) Single-File-Zeilen von Touristen, die Selfies machen, einen Abstecher machen. - Tragen Sie Wanderschuhe, wenn Sie sie haben. Sie sind dankbar für den zusätzlichen Halt und das sorglose Schlagen auf den legalen "K" -Pfeilstücken. - Pack dein eigenes Essen! Entlang der Wege gibt es ein paar Orte, an denen Sie Kaffee abholen und etwas essen können, aber es ist überteuert und von geringer Qualität. Außerdem möchten Sie hier ein Picknick machen. - Ich habe den Weg gegen den Uhrzeigersinn gemacht. Ich habe gelesen, dass der umgekehrte Weg zu etwas mehr Einsamkeit führen kann, aber ich muss Ihnen sagen ... Gegen die Menschenmengen zu gehen, schien schlimmer zu sein, als in einer Reihe zu laufen. - Genießen! Dies ist einer der unberührtesten Orte der Welt!

Atemberaubend

Auf der rechten Seite des Weges sind viele Teile überflutet. Wenn Sie nicht nass werden möchten, müssen Sie ein wenig klettern.

Ein ausgezeichneter Weg für alle, um das Wasser, die Wasserfälle und die Farbe der Blätter im Herbst zu genießen. Am schattigsten und gut markiert für Richtungen. Shuttle-Bus und Boot fahren sind tolle Dienste. Sehr empfehlenswert für jede körperliche Verfassung.

Unglaubliche Aussichten, vermeiden Sie die Touristengruppen, da sie sich sehr langsam bewegen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Regenmantel mitbringen!

Wasser fällt überall! Sehr beschäftigt

Absolut atemberaubende Wasserfälle, eine leichte Schleife. Es gibt Optionen entlang der Wanderung, die als moderat betrachtet werden können. Zu der Zeit, als wir diese Wanderung machten, war mein Sohn drei Jahre alt und wir hatten unseren Hund bei uns. Wir waren morgens meistens als erstes unterwegs, es gab nur wenige andere Leute. Wir haben den ganzen Tag damit verbracht, die einzelnen Wege zu erkunden.

Mehr laden