Auf der Suche nach einem großartigen Trail in der Nähe von Torres del Paine, Magallanes? AllTrails bietet 9 großartige Wanderwege, Seewege, Aussichtswege und mehr mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Wenn Sie auf der Suche nach den besten Trails im Torres del Paine-Nationalpark sind, sind Sie hier genau richtig. Bereit für etwas Aktivität? Es gibt 4 mittelschwere Trails in Torres del Paine, die zwischen 3,5 und 18,6 Meilen und zwischen 101 und 1.400 Fuß über dem Meeresspiegel liegen. Probieren Sie sie aus und Sie werden in kürzester Zeit unterwegs sein!

See

Aussicht

Wandern

Wildtiere

Gehen

Naturausflüge

Wildblumen

Vogelbeobachtung

Torres del Paine, Magallanes Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

Wenn es eine Sache gibt, die Sie in Ihrem Leben unbedingt tun müssen, ist diese Spur! Kein Führer erforderlich, da der Weg leicht zu markieren ist. Wir gingen im März. Perfektes Timing. Außerhalb der Saison. Weniger Leute. Beginnen Sie mit dem Katamaran. Am Hotel enden. Unbedingt am frühen Morgen eine dunkle Wanderung zu den Türmen unternehmen. Bereiten Sie sich auf die Elemente vor. Schichten und eine Windjacke. Mit einem Unterhemd, einer Jacke und einer Windjacke habe ich mich gut geschlagen. Wenn du zu den Türmen gehst. Bringen Sie zusätzliche Schichten und Handschuhe und eine Mütze. Eins für die Bücher!

Hat die Wanderung vor etwa 3 Wochen gemacht. Es war nass und kalt und der Weg war matschig mit vielen Flusskreuzungen. . Ein großer Teil des Weges führt durch den Wald der südlichen Buchenwälder (in Patagonien gibt es keine Nadelbäume), die während der Herbstsaison von Patagonien spektakulär rot, orange und gelb wurden. Als wir kletterten, hatten wir eine tolle Aussicht auf einen Fluss durch eine Schlucht. Die meisten Wanderungen sind leicht zu erklimmen, bis zur letzten Meile, die durch ein steiles Boulderfeld führt. Leider waren die Türme wetterbedingt beschlagen, aber am nächsten Morgen war es super klar, als wir aus der Ferne tolle Aussichten hatten. . Patagonien ist berühmt für schnelle Wetteränderungen, also seien Sie vorbereitet. Packen Sie immer Regenbekleidung, Packung und viele Schichten für Wärme.

wandern
1 month ago

Herrliche Ausblicke auf den Fitz Roy Gipfel und El Chalten Stadt für eine relativ kurze Wanderung. Der Weg ist meistens sandig mit relativ schnellem Höhenunterschied, ist aber klar und leicht zu begehen und zu folgen. Wir gingen nur zu den Mirador Condores und nicht nach Aguilas. Der Gipfel war ziemlich windig. Dies wäre ein großartiger Ort für Sonnenaufgangsfotos, da die Gipfel warm und kupferartig wirken. Der Sonnenuntergang ist hinterleuchtet, aber es macht auch Spaß zu sehen, wie sich die Schatten über die Stadt ziehen. Wir fuhren auch zum Informationszentrum am Fuße des Hügels in der Nähe von Mitternacht, um die Sterne zu beobachten, da die Lichtverschmutzung geringer ist als in der Stadt.

wandern
steinig
überwachsen
1 month ago

Fantastische Wanderung mit herrlichem Ausblick! Wir hatten tolles Wetter (trocken, sonnig, kühl), aber oben war es sehr windig und manchmal recht gefährlich. Wir haben diese Route erweitert, um länger zu werden, wenn andere Verbindungswege frei wurden. Sehr zu empfehlen, nicht zu schwierig, aber einige anspruchsvolle Aufstiege, die den Aufstieg wert sind !!

Das war das Erstaunlichste, was ich je gemacht habe. Ziemlich hart als Anfänger bis zum Fuß der Türme. Aber im Allgemeinen völlig machbar, wenn Sie in gemäßigter Form sind. Wanderschuhe ein Muss! Zwei der vier Tage hatten wir tolles Wetter - die Tage mit den Ausgucken! Ich vermisste den grauen Gletscher aufgrund einer Knöchelverletzung, hörte aber, dass er phänomenal war. Wir waren im Refugio's - eine Nacht in einem Zelt und eine im Schlafsaal. Ich blieb auf der anderen Seite des Parks und verbrachte die erste Nacht in einem Hostel mit fantastischer Aussicht. Bei weitem die beste Erfahrung! So schön! Gut markiert - wenn Sie auf der Spur bleiben! Sie können Wasser ohne Filter direkt vom Gletscher trinken. Stellen Sie sicher, dass Sie die Spitze des Wasserfalls sehen! MACH ES EINFACH

Dies ist einer der schönsten Wanderwege der Welt ... UND er ist für diejenigen zugänglich, die nicht bereit sind, den Backcountry-Stil zu "rau", da die Campingplätze über alle Annehmlichkeiten verfügen, die Sie wünschen. Für diejenigen unter uns, die die Isolation und die Ruhe des Backcountry mögen, ist es ein wenig zu beschäftigt und ausgebaut.

Ich fühle mich schuldig, wenn ich andere Wanderwege mit 5 Sternen bewertet habe. Das ist wirklich so gut wie es nur geht. Zu Weihnachten war es sehr voll. Ich empfehle es am westlichen Ende der Wanderung. Die Aussicht ist wunderbar und die Torres sind das große Finale. Ich kann nicht genug gute Dinge sagen, sei einfach geduldig, denn dieser Weg ist über Social Media berühmt geworden.

wandern
2 months ago

Sehr steiler Aufstieg zum Gratgipfel, im Wesentlichen ohne Serpentinen. Der Blick auf das Paine-Massiv von oben ist außergewöhnlich. auch tolle aussicht in das patagonien eisfeld. Ich weiß nicht, wie es als "leichte" Wanderung bezeichnet wurde. Es ist nicht. es ist kurz, aber der Aufstieg ist schwer. Es lohnt sich aber absolut.

Einfach unglaublich. Jeden Schritt wert

Sonnig und warm mit Temperaturen zwischen 50 und 60 ° C, perfektes Wetter

Atemberaubende Aussichten!!! Ich liebe jedes Stück W Trek.

wandern
kein schatten
2 months ago

T

wandern
2 months ago

Schöne aussicht. Kann windig sein.

wandern
schlammig
scrambling
steinig
2 months ago

Es war eine erstaunliche Wanderung mit atemberaubenden Aussichten an jeder Ecke. Ich dachte, ich würde meine Erfahrung einbringen. - Mitte Februar sind wir von Ost nach West gewandert. wir hatten Glück mit tollem Wetter (sonnig, T-Shirts) jeden Tag außer Glacier Grey. - wir campierten im zentrum (x2), in frances und Paine grande und entschieden uns dafür, dass unsere Mahlzeiten bereitgestellt und Zelte und Schlafsäcke im Voraus aufgestellt werden. Daher waren unsere Rucksäcke ziemlich leicht. Wenn Sie es auf diese Weise tun, glaube ich nicht, dass Sie mehr als einen 35l Rucksack (natürlich mehr, wenn Sie ein Zelt, einen Schlafsack und eine Matte usw. tragen) und einen Tagesrucksack brauchen. Wir haben keine Wanderstöcke benutzt, aber ich finde, sie sind wirklich persönliche Vorlieben. - Der Weg war mäßig, aber teilweise hart. Wir fanden es absolut machbar für drei Erwachsene in guter körperlicher Verfassung (wir sind Läufer). Es ist unmöglich sich zu verirren und definitiv keine Anleitung. Achten Sie auf die steilen Anstiege zur Torres Base und auf die abschüssigen Anstiege zwischen Central und Frances / Italiano! Dieser Weg wurde uns als "Patagonia flat" angekündigt, dh ständige Auf- und Abfahrten. Der flachste Abschnitt war wahrscheinlich der Weg vom Frances Valley nach Paine Grande. - Central war auf einer Wiese und sehr gut ausgestattet und die Campingduschen und das Setup waren sehr ausreichend. Das Refugio, in dem wir aßen, war groß und lichtdurchflutet. In einem Wald wurden französische Zelte aufgestellt, an deren Ende sich eine steile, kurvige Straße befand. Liebte es nicht, nachts aufzusteigen. Die Badezimmer waren super, neu und sauber und sonnig. Wenigstens Wasserdruck, ab 18 Uhr heißes Wasser. Aber die gemütliche Atmosphäre des Camps gefiel mir und der Aufstieg ins Frances Valley war etwas einfacher als wenn wir in Los Cuernos geblieben wären (obwohl letzterer ein größerer Campingplatz ist) - Paine Grande war das größte und am besten aufgestellte Camp, aber super windig, also war das Campen in der Nacht etwas anstrengend. Tolles Essen. Toller Wasserdruck in der Dusche (heißes Wasser nach 6), aber die Vorhänge, die mit der Brise aufgingen, waren nicht so toll. Die Bar im Obergeschoss bietet einen herrlichen Blick auf den See und den Weg.

rucksacktour
ausgewaschen
schlammig
schnee
scrambling
steinig
3 months ago

Ich habe nicht viel Spaß am Wandern gehabt und auch nicht viele Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht. Der einzige harte Trail, den ich vor W unternahm, war der alte Rag Trail in Virginia. Sehr glücklich, dass ich nach 5 Tagen überlebt habe. Da wir von Osten nach Westen gingen, war der schwierigste Teil der erste Tag, als wir uns den Torres näherten. Mein Knie und jedes Stück Muskel war am nächsten Morgen so verletzt, weil ich nicht mit den Stöcken von oben herabstieg. Ich hatte das Gefühl, am letzten Tag noch ein paar Tage gehen zu können, als ich von Glacier Grey nach Paine Grande zurückkehrte. Es ist eine großartige Erfahrung und jeder sollte es versuchen, wenn es seine körperliche Verfassung erlaubt!

wandern
off-trail
privatgrundstück
schnee
steinig
4 months ago

Viele andere Rezensenten haben großartige Tipps zusammengefasst, daher fasse ich nur meine einzigartigen zusammen: Ich habe versucht, Informationen über das Wandern von W in der Schwangerschaft zu finden und konnte sie nicht finden. Ich hoffe, anderen abenteuerlichen werdenden Müttern zu helfen: Ich war 20 Wochen als wir mit W fertig waren (vor 3 Wochen). Der schwierigste Teil war natürlich bis zu Mirador Torres ... andere persönliche Einnahmequellen: 1) Wanderstöcke sind ein absolutes Muss. Ich bin noch nie mit Stöcken gewandert, aber bei schwierigem Gelände war dies das Beste, was ich tun konnte - auch meine Hüften und Knie wurden entlastet. 2) Leichte Verpackung: Wir waren in Refugios und voll ausgestatteten Zelten untergebracht und es war großartig. 3) Haben Sie einen Wanderpartner, der Ihnen helfen kann - mein Mann hat sogar meinen Tagesrucksack nur mit Schichten und Kamelrücken bergauf getragen - sogar ein paar Kilo mehr haben meinen Puls sehr schnell hochgefahren, also bin ich ohne seine Hilfe nicht sicher, dass dies machbar wäre 4) Planen Sie Ihre Energie akribisch - die Schwangerschaft ist an sich anstrengend. Planen Sie alle Ihre Snacks und Ihr Wasser (ich habe die übliche Menge an Snacks und Wasser verdoppelt und verbraucht) und wenn Sie sich ausruhen, wenn der Körper Ihnen sagt, Sie sollen sich ausruhen, kann das ein Deal sein. Normalerweise drücke ich Schmerzen durch, aber das ist nicht das, was ich empfehle. 5) Seien Sie fit vor der Schwangerschaft - wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, und das W scheint überwältigend zu sein - versuchen Sie es nicht, wenn Sie schwanger sind Der Mensch ist auch in Arbeit. 6) keine Angst vor der Wasserqualität - ich war am ersten Abend schlaflos, weil mein Mann vergessen hat, den Wasserfilter zu packen, und Wasser in Flaschen ist hier keine Option (Empfehlung von dr), aber das Wasser ist super rein und es ging mir gut! Eine Menge Mineralien im Wasser, so dass der Magen in den ersten Tagen verärgert sein könnte, aber nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. 7) Verschwenden Sie keine Zeit mit der Suche nach technischer Mutterschaftsausrüstung für die Wanderung - es ist lächerlich, aber es gibt keine. Deshalb bin ich einfach zu REI gegangen und hatte 2 Größen für Hosen und eine für Oberkörperkleidung. Seien Sie auf alle Jahreszeiten am Tag vorbereitet! Davon abgesehen ... Mirador Torres ist absolut atemberaubend und jeden Schritt wert! Das W ist Weltklasse! Wir hatten Glück und hatten 3 sonnige warme Tage und einen mit starkem Wind / Hagel / Regen / Sonne an einem Tag! Wir sind von Westen nach Osten gewandert. Ich muss Patagonien lieben !!

Ich habe gerade diesen heute beendet. Wir haben im Hotel Torres angefangen und im Hotel Grey geendet. Wir hatten einen Tag mit fantastischem Wetter, einen Tag mit gutem Wetter und zwei dunkle, bewölkte Tage. Wir hatten Glück, dass die langen, erstaunlichen Wanderungen (Hotel Torres nach Mirador Torres und Refugio Cuernos nach Mirador Britanico) an den Tagen mit gutem Wetter gefallen sind. Ich bin mir sicher, dass das perfekte Wetter an allen vier Tagen ein überwältigendes Erlebnis sein würde, aber gerade die zwei guten Tage machten dies zu einem epischen Erlebnis, das unsere besten Wanderungen in Kanada, Norwegen, Neuseeland usw. übertraf , aber die Mühe wert!

Von den 3 Haupt-W-Wanderungen ist dies meiner Meinung nach die geringste Herausforderung. Es ist eine großartige Wanderung, die den ganzen Tag dauern wird, wenn Sie hin und zurück fahren. Wenn Sie 2 km hinter Refugio Gray wandern, stoßen Sie auf eine hübsche Hängebrücke. Gehen Sie unbedingt zum Mirador, um einen herrlichen Blick auf den Gletscher zu erhalten.

Ich habe Patagonien vor 3 Jahren mit einem Freund besucht und wir haben nur einen Tagesausflug / eine Wanderung nach Base Torres gemacht. Es war die schönste Naturwanderung meines Lebens und ich wusste, dass ich zurückkehren musste. Also habe ich das W vor zwei Tagen abgeschlossen und es war jeden Gelenk- und Fußschmerz absolut wert. Wir starteten in Paine Grande und wanderten nach Osten und endeten bei Base Torres. Ich würde diese Richtung empfehlen, da sie mit der Zeit immer besser wird, auch wenn die Wanderungen an Intensität zunehmen. Einige Insidertipps: Bringen Sie Geld in den Park. Der Park kostet nur Bargeld und das Boot nach Paine Grande akzeptiert nur USD oder chilenische Pesos. Es gibt kein ATM und keine Alternative. Bringen Sie Wanderstöcke. Wir haben nicht und wünschten, wir hätten es getan. Auch ein Camelback-Wassersack ist hilfreich. Viele Leute benutzten Wasserflaschen, aber es schien ihnen ziemlich ärgerlich zu sein. Bringen Sie Sonnencreme und einen Poncho mit. Bleib in den Refugios. Sie sind schön und es ist toll, nach einer langen Wanderung in einem Bett zu schlafen und heiß zu duschen! In diesem Sinne haben wir Schlafsäcke und Pads mitgebracht, die waren aber nicht wirklich nötig. Zahlen Sie extra für ein gemachtes Bett. Bei Frances und Torre Centro war das Bett bereits gemacht. Wir wünschten, wir hätten sie nicht mitgebracht. Die Hängebrücke nördlich von Grey ist cool, aber die 2 km bis dahin sind schwierig. Wenn das Wetter schön ist, halten Sie nicht bei Mirador Frances auf. Die Wanderung nach Británico ist weniger als eine Stunde, nicht besonders schwierig und Sie gehen meistens durch die Wälder, so dass die Winde bei Frances nicht den Rest des Weges anzeigen. Ich schreibe das, weil sich viele Leute wegen des starken Windes und der ziemlich zermürbenden ersten Wanderung bei Frances umgedreht haben. Británico mit klarem Himmel ist ein Ort zu sehen. Bleiben Sie im Frances Domos, wenn Sie die Chance haben. Die Betten sind groß, es gibt 8 Betten in einem Domo, aber 2 Duschen und 2 Baños (dies wäre anders als bei Paine Grande, wo es 3 Stände und 4 Duschen für 100 Männer gibt). Es gibt auch Steckdosen direkt in den Domo-Betten. Und wenn Sie möchten, können Sie Ihre Mitbewohner auf einer etwas intimeren Ebene kennenlernen. Wir haben Silvester dort gefeiert und es war eine tolle Zeit. Überprüfen Sie das Wetter, bevor Sie um 2 Uhr morgens aufwachen und zur Basis Torres wandern. Es ist im Allgemeinen am Morgen bedeckt und neigt dazu, in der Mitte bis zum späten Morgen aufzuräumen. Dutzende Menschen in Torre Centro stiegen um drei Uhr morgens in der eiskalten Kälte auf, um nichts zu sehen. An unserem letzten Tag war es bei Tagesanbruch kristallklar, es kann sich also lohnen. Stellen Sie sicher, bevor Sie schlafen, Frühstück, Ihr Bett (Check-out ist 9.30 Uhr und die Wanderung dauert 6-9 Stunden) und Sie Lunchpaket! Das billigste Bier und Wein ist im Transitzentrum östlich von Torre Centro. Dies ist ein guter Hack für alle, die im Hotel Las Torres wohnen und eine Flasche Wein kaufen und nicht zweimal mehr bezahlen müssen.

Ich bin gesegnet worden, um Yosemite, Glacier Park, den Grand Canyon, Sequoia und andere Nationalparks zu erkunden, aber keiner kann mit Torres del Paine verglichen werden. Manchmal ist es eine Kombination von allem, andere ist so einzigartig, dass Sie einfach fasziniert sind von der Schönheit und der kontrastierenden Topographie. Da es auf Youtube und ähnlichen Websites viele Videos gibt, wie man an diese manchmal schwierige Wanderung herankommt, gebe ich Ihnen keine Details, sondern möchte Ihnen einige Einblicke geben, die ich von zwei Reisen in diesen unglaublichen Ort erhalten habe: -Wanderung im Frühjahr, um Menschenmassen zu vermeiden - Nehmen Sie die West-Ost-Route, die auf ihrer Schönheit und Leistung aufbaut. - Buchen Sie Ihren Campingplatz online und rechtzeitig. Sie werden zurückgeschickt, wenn keine Reservierung erfolgt. Alle notwendigen Tickets (insbesondere für den Katamaran) online reservieren / kaufen. - Wetterbezogene Warnungen abhören und für alle Tempe- und Windbedingungen bereit sein. - Mit Ausnahme der kritischen "Gabeln auf der Straße" gut markierte Strecken. Kennen Sie den Weg vor der Zeit. - Mein Vorschlag für eine Wanderung von 4 Tagen, sofern nicht "Unterkunft". 1. Einfahrt zum Katamaran über den See zum Gray Glacier (Camp) 2. Gray Glacier zum Campamento Italiano (Camp) Bis zum Valle del Frances. 3. Campamento Italiano zu Refugio Chileno zu Campamento Torres del Paine. 4. "O dark30" mit Scheinwerfern, letzte Meile nach Torres klettern und Sonnenaufgang auf Türmen beobachten. Entspannen Sie sich, genießen Sie, kehren Sie zurück und brechen Sie ab, um den Bus nach Puerto Natales zu nehmen. Ich kann Ihnen garantieren, dass Sie diesen Ort nie vergessen werden! -

Tolles Wanderabenteuer, Abschluss der W-Wanderung von Osten nach Westen, unglaubliche Landschaft und atemberaubende Ausblicke. Ich habe sogar wegen des schlechten Wetters zweimal den Chileno zu Torres Mirador Sektor gemacht.

Ich bin viel durch Yosemite gewandert und das W ist vergleichbar mit allem, was Sie dort sehen werden. Der große Unterschied ist, dass Sie das W verdienen müssen! Die Aussicht ist unglaublich und jeden Tropfen Schweiß wert. Ich hatte Glück und besuchte während einer perfekten Wetterpause. In Patagonien bekommen Sie das Wetter, das Sie verdienen. Ich habe geglaubt, dass ich gutes Wetter verdient habe! Sie werden es nie vergessen, wahrscheinlich die größte Wanderung Ihres Lebens, es war meine!

Sie werden lange Zeit damit verbringen, Orte zu finden, die schöner sind als diese. Seien Sie vorbereitet, das Wetter ist sehr unvorhersehbar und kann sich extrem schnell verschieben. Wind war wie nichts, was ich je erlebt habe, außer bei einem heftigen Sturm mitten in Island. Meine Party musste sich manchmal buchstäblich auf den Boden ducken, um nicht bergab geblasen zu werden. Ich empfehle dringend, im Voraus zu buchen, und wenn Sie zum Zeltlager gehen, stellen Sie sicher, dass Ihre Ausrüstung erstklassig ist.

rucksacktour
5 months ago

Atemberaubend, unglaublich, absolut perfekt! Wir haben das W für unsere Flitterwochen gemacht, und es war die unglaublichste Reise. Wir haben einen Guide gemietet, da wir mit Backpacking noch relativ neu sind, aber wir waren uns einig, dass er ohne Guide problemlos ausgefüllt werden könnte. Die Wanderung war anspruchsvoll, aber ehrlich gesagt viel weniger anstrengend als wir erwartet hatten - vorausgesetzt, wir haben den ganzen Sommer in den Cascades trainiert, was mir sicherlich geholfen hat. Während der gesamten Wanderung gibt es frisches Wasser, das trinkbar ist. Tragen Sie also nicht zu viel mit, da dies nicht nötig ist. Andere Plakate haben dies gesagt, aber packen für JEDES WETTER Klima. Es gab Tage, an denen es vom Regen über 75 bis sonnig ging - manchmal innerhalb von 2-3 Stunden. Wir waren Anfang November dort und hatten tolles Wetter und konnten stundenlang unterwegs sein, ohne eine einzige Person zu sehen (selbst an den berühmten Aussichtspunkten). Ich habe gehört, dass es im Sommer wahnsinnig wird, was unsere Reise nicht allzu sehr beeinflusst hätte, aber es war ein besonderes Gefühl, sehr isoliert zu sein. Glacier Grey war unser Lieblingstag, überspringen Sie also NICHT die Wanderung über die Hängebrücken, egal wie furchterregend dieser Punkt auch sein mag :)

So eine unglaubliche Wanderung! Haben dies für Silvester 2018 ungeleitet und solo durchgeführt! Sehr empfehlenswert!

Mehr laden