Ready to check out the best trails in Chile? AllTrails has 50 great hiking trails, trail running trails, views trails and more, with hand-curated trail maps and driving directions as well as detailed reviews and photos from hikers, campers, and nature lovers like you. Whether you're looking for the best trails in Torres del Paine National Park or for trails in Magallanes, Araucanía or Magallanes - we've got you covered. Ready for some activity? There are 19 moderate trails in Chile ranging from 0.6 to 18.6 miles and from 9 to 11,515 feet above sea level. Start checking them out and you'll be out on the trail in no time!

Wandern

Aussicht

Naturausflüge

Gehen

Wildtiere

Vogelbeobachtung

See

Wildblumen

kinderfreundlich

Trailrunning

Rucksacktour

Wald

Fluss

Camping

Wasserfall

Chile Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN
Wandern
steinig
22 hours ago

Frau und ich haben das Mitte März gemacht. Kurzer, aber sehr steiler Weg. Ich wünschte, ich hätte Stöcke für den Abstieg gehabt. Der Weg ist gut markiert und leicht zu folgen. Die Aussicht von oben ist atemberaubend und eine Reise wert.

Wandern
1 day ago

Sehr steiler Aufstieg zum Gratgipfel, im Wesentlichen ohne Serpentinen. Der Blick auf das Paine-Massiv von oben ist außergewöhnlich. auch tolle aussicht in das patagonien eisfeld. Ich weiß nicht, wie es als "leichte" Wanderung bezeichnet wurde. Es ist nicht. es ist kurz, aber der Aufstieg ist schwer. Es lohnt sich aber absolut.

Erstaunlich und in 8 Stunden mit vielen Fotostopps und Mittagessen fertig

Einfach unglaublich. Jeden Schritt wert

Wandern
kein Schatten
Off-Trail
steinig
Scrambling
2 days ago

schöner Ort! würde es nicht jedem empfehlen, der nicht in guter Verfassung ist, oder jedem, der Höhenangst hat. Die letzten Meilen sind Rockhopping und Scrambling ohne jeglichen Schatten

Sonnig und warm mit Temperaturen im Bereich von 50 bis 60, perfektes Wetter!

Atemberaubende Aussichten!!! Ich liebe jedes Stück W Trek.

Perfekter Tag! Konnte keine besseren Wetterbedingungen verlangen.

Wandern
kein Schatten
steinig
6 days ago

Verdammt krank!!!

Wandern
kein Schatten
11 days ago

T

Wandern
schlammig
Off-Trail
überwachsen
steinig
Scrambling
12 days ago

Ich würde diesen Weg jedem empfehlen, der über ein gutes Fitness-Niveau verfügt. Wir haben nur das Mt Tarn-Bein gemacht und haben uns nicht um das Küstenbein gekümmert, da wir erst gegen 13 Uhr angefangen haben. Der erste Teil ist ein leichter Spaziergang entlang der Küste. Die Abzweigung zum Mount Tarn ist ein plötzlicher und steiler Zug eines 10 Meter langen Seils (wie bei einem umgekehrten Abseil). Dann geht es auf einem ziemlich steilen Weg durch den Wald weiter, über viele heruntergefallene Baumstämme und durch viel Schlamm- und Spagnam-Moos. Die Bäume werden allmählich dünner und der Weg führt über feuchte Moore. Es war sehr langweilig, als wir es taten. Irgendwann wird der Boden trocken und verwandelt sich in Schutt und das Pech nimmt wieder zu. Es wehte einen Sturm, als wir uns dem Gipfel näherten, also nahmen wir es langsam. Ich hatte das Gefühl, wir könnten fast weggeblasen werden! Die Aussicht auf das Meer und dahinter auf die Berge war atemberaubend und die Anstrengung wert, aber wir beschlossen, vielleicht fünf Minuten zu Fuß vom eigentlichen Gipfel zurück zu kehren, weil es so windig war und das Wetter herein schien Der Gipfel beruhigte sich und der Wind beruhigte sich. Der Großteil der Strecke ist weich und verzeihend, aber Vorsicht vor Baumwurzeln. Es dauerte ungefähr 4,5 Stunden mit einem kurzen Stopp von 20 bis 30 Minuten.

Wandern
13 days ago

Sehr schöner, leichter und ruhiger Spaziergang.

Wandern
kein Schatten
13 days ago

Stellen Sie sicher, dass Sie die Details für diesen Pfad auf der offiziellen Website nachschlagen. Ich bin gerade von einer guten Wanderung zurückgekehrt, bin aber nicht den ganzen Weg nach oben geschafft, weil sie uns um die Mittagszeit herumgedreht haben! Wenn Sie um 11:00 Uhr (!!) nicht innerhalb von zwei Stunden nach oben sind, werden Sie nicht zum Gipfel gehen. Und wenn Sie bis 13:00 Uhr nicht an die Spitze gelangen, werden Sie umgedreht. Wenn das nicht ein bisschen absurd erscheint, denken Sie daran, dass die Sonne heute Abend erst nach 20.00 Uhr untergeht. Anscheinend gab es einige Unfälle auf dem Berg und die Reaktion des Parks war etwas schwerfällig. Immer noch ein großartiger Ort zum Wandern (denke Arizona), aber fange um 9 Uhr an, wenn du den Wasserfall sehen willst. Die aktualisierten Kosten betragen 3.000 Pesos (5 USD).

Kann sehr windig sein. Der Gletscher wirkt im Vergleich zum Gletscher Perito Moreno wie ein Eiswürfel, aber der Spaziergang auf der Halbinsel ist schön und man fühlt sich wie am Strand.

Wandern
15 days ago

Schöne aussicht. Kann windig sein.

Wandern
schlammig
steinig
Scrambling
17 days ago

Nette Stadt

Wandern
17 days ago

Wunderschönen

Wunderbarer Punkt beim Erreichen der Spitze. Es ist jedoch sehr voll!

Wandern
17 days ago

Super Trail. Überwältigt nicht, während man einen fantastischen Blick über das Paine-Massiv hat. Viele Guanacos unterwegs.

Wandern
17 days ago

Erstaunlicher Weg. Der letzte Aussichtspunkt bietet einen Panoramablick über den See Conguillio. Ich kann es sehr empfehlen.

Schöner und leichter Weg unter Sommersonne. Wir starteten von Coyhaique aus, was 5 km (10 Wege) oder so addierte. Die Strecke ist sehr gut markiert und gut zugänglich. Es geht durch eine Menge Wald und Seen sind vom Weg aus zu sehen. Der Lago Verde See ist zu Fuß erreichbar. Konto für 3000CLP für die Eingabe der Reserva

Wandern
Off-Trail
23 days ago

Zu voll, um 5 Sterne zu bekommen ...

Wunderschönen !!!

Rucksacktour
schlammig
26 days ago

Ich habe diese Wanderung in 8 Tagen gemacht und war die ganze Zeit mit tollem Wetter gesegnet. Die Aussicht auf die alpine Landschaft, auf Seen, Gletscher und geschnitzte Felsformationen (wenn das Wetter passt) können dem Hype wirklich gerecht werden. Highlights waren für mich: das Tal zwischen Seron und Dickson, der John-Gardner-Pass, der gesamte Abschnitt, der entlang des Graugletschers verläuft, das französische Tal und die Wanderung zu den Türmen. Dies ist eine besonders gute Wanderung, wenn Sie für eine Woche an Rucksackreisen interessiert sind und ein bisschen mehr Sicherheitsnetz möchten. Es gibt viele Leute auf dem Weg. Die meisten Campingplätze bieten modernen Komfort, wie heiße Duschen, frische Lebensmittel, Betten zum Schlafen, und manchmal sogar Wi-Fi für diejenigen, die es wollen (aber wenn Sie es mit nur Ihnen, Ihrem Rucksack und Ihrem Zelt für 8 ausrasten wollen Tage, das ist auch völlig in Ordnung). Die volle Runde (das O) ist es sicher wert, nur das W zu machen, wenn Sie Zeit und Ausdauer haben. Die Landschaft ist genauso schön, sie fühlt sich weniger voll an. Ich würde die Schwierigkeit der Rennstrecke als moderat einstufen, es gibt ziemlich viel Auf und Ab, aber es gibt keine wirklich schrecklichen Tage mit einer Tonne Bergaufklettern. Die Wanderung ist auch sehr nahe am Meeresspiegel. Die Wanderwege sind leicht zu befolgen, manchmal spaltet sich der Weg auf, aber er kommt immer wieder zum Hauptweg zurück. Ich denke, die Nachteile dieser Wanderung sind die logistische Organisation (die Buchung aller Camping-Reservierungen ist ein Schmerz) und die Unberechenbarkeit des Wetters. Ich hatte Glück mit gutem Wetter, aber ich würde es hassen, zwei Tage nach Patagonien zu reisen, nur um danach 8 Tage im Regen durchnässt zu werden!

Rucksacktour
26 days ago

Wenn Sie zu den wenigen Glücklichen gehören, die navigieren und Camping für die Rennstrecke buchen können ... Obwohl die Wanderung lang ist, wäre sie doch für diejenigen geeignet, die keine Erfahrung im Backcountry-Backpacking haben. Sie müssen auf ausgewiesenen Campingplätzen bleiben. Sie müssen in ausgewiesenen Kochbereichen kochen, von denen sich einige im Innenbereich befinden, von denen einige Zelte oder Unterkünfte sind. Auf jedem Campingplatz gibt es Geschäfte, in denen Sie Treibstoff oder Lebensmittel kaufen können. Es gibt auch überall Duschen, wenn auch nicht immer heißes Wasser. Es gibt auch Optionen, um die Nacht im Zelt oder in einem Zelt zu verbringen, das bereits für Sie eingerichtet ist. Sie haben nicht annähernd so viel darüber nachgedacht wie normale Rucksacktouren. Der W-Teil der Rennstrecke ist ziemlich voll und daher weniger erfreulich, obwohl die Aussicht großartig ist. Insgesamt ein unglaubliches Gelände und Aussicht. Sie müssen definitiv in Form sein. Sie müssen auf Wind und Regen vorbereitet sein. Sie müssen keine Routensuche durchführen. Wenn Sie sich verirren, sind Sie eine Gefahr für sich selbst und sollten höchstwahrscheinlich in geschlossenen Räumen bleiben.

Wandern
steinig
Scrambling
28 days ago

Conaf bezeichnet diesen Weg als "hoch" und ich kann verstehen, warum. Der offizielle Wanderweg (gut mit roten Pfeilen markiert) ist 7 km hoch, 7 km runter und mein GPS passt fast perfekt dazu. Einige der obigen Aufnahmen befinden sich teilweise auf der Straße, die an der 5-km-Marke endet, daher ist der Abstand höher. Die ersten 5 km sind eine stetige Steigung, aber nicht zu steil und eigentlich ziemlich einfach (für jemanden mit durchschnittlicher Fitness wie ich). Bei 5 km gibt es einen Unterstand und eine Wasserstelle - ein einfacher Süßwasserstrom, aber das Wasser ist sauber. Der 6. k wird etwas steiler und der letzte k ist hart - steile Steigung, die über Felsbrocken klettert. Die Spitze ist unglaublich. An klaren Tagen kann man die gesamte Breite von Chile sehen - von den argentinischen Anden über Valparaiso bis zum Pazifik. Es gibt erstaunliche Ausblicke in alle Richtungen, ein wahres Panorama. Die 1500 m lange Abfahrt ist schwer auf den Knien. Ich und die Misses hatten kein Problem mit dem Aufstehen, aber beide litten auf dem Weg nach unten schmerzende Knie. Ein Taxi von Olmué zum Parkeingang kostet rund 3.000 Passos. Der Parkeingang beträgt 4.000 Passos für Nicht-Chilenen (Stand Februar 2019). Die Öffnungszeiten des Parks sind von 09:00 bis 17:30 Uhr. Wir waren bis 18:30 Uhr dort und der Förster war immer noch da, aber es sah so aus, als wollte er das Tor abschließen (stoppt die Autos, aber die Fußgänger können immer noch herauskommen).

Mehr laden