Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in der Nähe von Leeds und den Thousand Islands mit hand kuratierten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Trotz einer guten Schneemenge war der Weg gut sichtbar. Tolle Wanderung!

Fahren mit Aussicht
Schnee
1 month ago

Dies ist ein asphaltierter Weg, der entlang des 1000 Island Parkway verläuft und für die ganze Familie einfach zu benutzen ist. Ein Nachteil ist, dass sich der Weg auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Küste befindet. Unterwegs gibt es eine Brücke in die USA, Strand- und Picknickplätze, Campingplätze, Bootsfahrten, Kajakverleih und den Thousand Island National Park. Die Parkway selbst ist eine reizvolle Fahrt entlang des St. Lawrence River.

on Buchenwald Trail

2 months ago

Spaß mit allen Kiddos! Hübscher Weg, aber von Moskitos lebendig gefressen!

2 months ago

Erstaunlicher Weg! Ich liebe all die felsigen Eruptionen und Spalten.

Wandern
3 months ago

Tallow Rock Trail 2.0 Da ich keinen Schnee hatte, entschied ich mich, diesen Trail wieder zu fahren, und ich wurde nicht enttäuscht. Zu dieser Jahreszeit sind Stiefel über Turnschuhen eine gute Idee und die Bodenbedeckung war sehr rutschig und etwas nass. Die Brücke ist noch in, also konnte ich die gesamte Schleife wieder abschließen und konnte den Nebenweg zu Coveys Lücke nehmen, um die Aussicht zu genießen. Was ich den zweiten Teil des Weges vom Strand her nenne, war sehr eisig, da er flach und flach war. Dieser kürzere Weg hat weniger Hügel und weniger anstrengend, aber ich musste mehr aufpassen. Dies ist der Weg, den meine meisten Familien und Spaziergänger benutzten. Ich hoffe immer noch auf Schnee zu Schneeschuh.

Einer der besten Wanderwege in der Umgebung! Wir gehen jedes Jahr :) am Thanksgiving-Wochenende immer super beschäftigt, aber ansonsten ist es ein absolutes Muss! Am besten mit den Herbstfarben

Wandern
4 months ago

Bis heute meine liebste Wanderung. Der Provinzpark war geschlossen, sodass keine Gebühren erhoben wurden. Sie parken am Gate und gehen ein kurzes Stück zum Entdeckungszentrum, wo der Pfad beginnt. Nach einem Spaziergang über schöne Promenaden können Sie Ihren Weg wählen. Das Quiddity, ein kurzes Ein und Aus 2,4 km oder der Tallow Rock East oder West. Ich nahm den Osten und muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Der gesamte Weg war sehr gut markiert. Seeblick, Wald, Beaver-Stauseen sowie schöne kleine Brücke, die zwei Inseln miteinander verband. Die Tallow Rock-Schleife ist 10 km lang, aber wie vorgeschlagen, nahm ich den Umweg über Bachs. Der Höhepunkt der Wanderung. Die Ansichten sind auf jeden Fall die zusätzlichen 1,5 km wert. Es war ein großartiger Ort zum Mittagessen und Ausruhen für die restlichen 5 km. Der nächste wichtige Halt war Hollow Rock Bay, ein Picknickplatz, ein Porta-Töpfchen und etwas, das wie ein Sandstrand aussieht. Einfach schön. Die restlichen 4 km sind Wiese und Wald. Keine Aussicht auf das Wasser. Ich wandere zum Trainieren und das war so ziemlich nur ein flacher Spaziergang durch den Wald, aber angesichts der Länge dieses Pfades und des ständigen Auf und Ab war es ein schöner leichter Spaziergang. Ich kann es kaum erwarten zurück zu gehen

Eine tolle Wanderung! Nicht besonders gut markiert, wenn man bedenkt, dass der Weg mit Laub bedeckt ist, aber dennoch leicht zu folgen ist.

Viele Leute, aber es lohnt sich für die Aussicht! Einige Abschnitte mit mittlerem Schwierigkeitsgrad.

Tolle Wanderwege.

Die Gegend war im Herbst schön, sogar im Herbst. Ich habe eine ganze Ladung Fotos gemacht. Schöne Beispiele des kanadischen Schildes und Waldes. Sie gehen auf dem rechten Weg am Ufer entlang. Lots wenn Fußverkehr; Wir haben sehr viele Leute gesehen. Viele Hütten, aber sie werden nicht benutzt oder gewartet, sehen aber innen ordentlich und verlassen aus. Ich würde vorschlagen, vom linken Pfad aus zu starten, wenn Sie die gesamte Schleife ausführen möchten, da der rechte Pfad viele Hügel und Täler aufweist, die Sie nicht als letztes tun möchten, und es einen steilen Pfad von oben auf dem rechten Pfad gibt Ich kann mir nicht vorstellen, zu klettern, aber der richtige Weg ist von da an einfacher. Wir haben die ganze Runde ohne das Extra gemacht und ich hatte nicht erwartet, so müde und wund zu sein. Zugegeben, ich bin übergewichtig und außer Form, aber jung. Trotzdem würde ich den körperlich Schwachen empfehlen, sich fern zu halten oder kleine Teile rechts von der Schleife zu laufen. Es gibt viele felsige Hügel und man geht oft auf und ab, besonders nach rechts. Ein paar steile Klippen, also würde ich alle Kinder genau beobachten. Es wird empfohlen, Ihren Hund an die Leine zu legen, aber viele tun dies nicht. Ich würde vielleicht keinen Hund mitbringen, wenn Sie eine Leine benutzen wollen, weil sie hinter sehr vielen Bäumen stecken könnte. Denken Sie daran, Geld mitzubringen, da es nicht gratis ist (sie berechnen pro Auto). Es gab ein Schild „Bär gesichtet in der Gegend“, aber ich glaube nicht, dass die Bären hier sehr aggressiv sind und definitiv nicht so viele Leute haben wollen.

Wunderbares Wandern und ein großartiger Ort! Schöne Herbstfarben.

Wir waren mit unserem Dreijährigen und machten den Morton Trail. Es war toll! Einige Teile waren steil, aber nichts, mit dem wir nicht umgehen konnten. Liebe die Landschaft und die Blätter zu dieser Jahreszeit ist wunderbar.

Toller Trail an einem schönen Herbsttag! Wunderschöne Farben Sah eine graue Rattenschlange - ich schätze ungefähr 5+ Fußzeile. Schönheit!

6 months ago

schöne Aussicht, erwartete es länger, aber es war immer noch wunderbar!

Der Weg war viel kürzer als erwartet, aber ich bin auch von NWO, wo eine Wanderung bedeutet, dass Sie ein Pack mitbringen müssen und keinen Service haben. Es war schön und gemäßigt, ein bequemer Spaziergang mit schöner Aussicht. Großartig für Kinder oder Hunde, aber ich würde es nicht als mittelschwer oder schwierig einordnen, wenn man nach einer Herausforderung sucht. Es dauerte 1 Stunde und 30 Minuten, um beide Wege zu erkunden, ohne Halt am oberen Ende und verlassene Hütten auf dem Weg. Insgesamt schöner Weg. Ich habe den Spaziergang genossen.

Tolle Aussicht an der Spitze!

Wandern
6 months ago

Wir machten uns zunächst auf den Weg nach Osten, mit mehreren Haltestellen für Aussichtspunkte und einem Umweg von ca. 1,5 km zum Aussichtspunkt von Bach (was die Anstrengung war). Ich stimme einem früheren Kommentator zu, dass der Osten der beste Weg ist, um anzufangen. Anfangs etwas technisch, aber Sie sind nett und frisch, mit einem schönen allmählichen Abstieg bei der Rückkehr. Ich war begeistert von der Vielfalt der Flora und Geographie, mit der wir behandelt wurden. Was für atemberaubende Landschaften. Der Trail war sehr gut markiert und trotz eines Megasturms in der Nacht zuvor war er überhaupt nicht matschig. Ein überraschender Mangel an Fehlern. Perfekte Wanderung!

Wandern
7 months ago

Toller Weg. Wunderschöne Aussicht.

Toller Trail zum Trail Laufen und Radfahren. ziemlich technisch fürs Radfahren. Es kann näher an 14 km liegen, wenn Sie den Huckleberry Hollow-Trail zu den Eastern Waters am Charleston Lake nutzen. Huckleberry Hollow Trail ist ein Hin und Her.

7 months ago

Tolle Wanderung.

schöner Weg.

Wandern
7 months ago

Schöner Wanderweg. Ein paar wirklich malerische Aussichtspunkte und viele verschiedene Arten oder Gelände, von sumpfigen Gebieten bis zu tiefen Wäldern, trockenen Felsflächen usw. Aufgrund ihrer Länge (10 km) und des guten Kletterns ist die Wanderung ziemlich schwierig. Wir starteten von einem der Innencampingplätze und machten einen halben Weg zum Schwimmen.

Wandern
7 months ago

Dieser Weg ist lang, aber an sonnigen Tagen perfekt. Die Fehler waren auch nicht übermäßig schlimm. Viel felsiges Gelände, ein paar Brücken und ein kleiner Strand entlang des Weges. Bringen Sie auf jeden Fall Wasser und Laufschuhe für diese Wanderung mit. Es dauerte 2,5 Stunden, um die vollen 10 km zu absolvieren.

Wandern
7 months ago

Mein Lieblingsweg Das Gelände ist abwechslungsreich, was es unterhaltsam macht und die Aussicht ist großartig!

Wandern
7 months ago

Schöner Trail mit gerade genug anspruchsvollen Anstiegen, um die Herzfrequenz hoch zu halten. Viel Schutz vor der Sonne und eine schöne Aussicht auf das Wasser auf dem Weg nach oben. Ich mache diesen Weg oft und mache ihn immer gegen den Uhrzeigersinn vom Parkplatz aus und mache immer die zusätzliche 1 km Mortons-Schleife für zusätzliche Bewegung. Dies ist mein Wanderweg, auf dem Gäste und Besucher die spektakuläre Aussicht auf den Felsen genießen können. Die kleine Gebühr von 10 US-Dollar ist den Eintrittspreis wert.

Schöner Weg. Nur in der Sonne für den ersten Kilometer und auf dem Gipfel. Es war sogar im Juli fehlerhaft, daher würde ich ein paar Insektenspray empfehlen.

Schöner einfacher Weg, ich habe es zweimal gemacht, einer mit einem Kleinkind von Freunden und 4 Jahre alt. Eine schöne leichte Wanderung, bei der die Küste überquert wird.

Toller Trail, ich liebe die Variationen der Dinge, die man auf dem Trail sehen kann. Einige schöne Plätze am Wasser, um eine Pause einzulegen. Ich empfehle, gegen den Uhrzeigersinn zu gehen. :)

Mehr laden