Entdecken Sie die beliebtesten Wanderwege in British Columbia mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

super gute Wanderung. mache es bald wieder

wandern
steinig
4 hours ago

Ein Trail, der nur für die Herausforderung gemacht wurde. Ich drängte mich, es so schnell wie möglich zu machen, verlangsamte mich jedoch einige Male, um Fotos zu machen. Ich habe es in 59 Minuten geschafft und war erschöpft. Kommen Sie, um herauszufinden, dass der Streckenrekord von einer Frau etwa 23 Minuten lang war. Verdammt!!! Ja, sehr voll, aber es lohnt sich, sich selbst herauszufordern.

wandern
5 hours ago

Total tolle Wanderung! Trail ist wirklich gut gepflegt, Toiletten am Start und 2 andere Kreuzungen auf dem Weg. Schöner tuquoise Farbsee Garibaldi oben, mit Bergen und Gletscher im Hintergrund. Es ist die Mühe wert. Der Schwierigkeitsgrad des Trails ist eher mäßig als schwierig.

wandern
käfer
steinig
6 hours ago

Beschlossen, um 20 Uhr einen impulsiven Spaziergang zu machen. War eine gute Wanderung, bis zu den Sawblade Falls gelaufen. Ich würde vorschlagen, nicht um 20 Uhr nachts zu beginnen, da es auf dem Rückweg ziemlich dunkel wurde. Die Wasserfälle waren ein wenig überwältigend, aber ich glaube, es war keine gute Zeit (kein Regen) zu gehen. Ich habe keine Tiere gesehen, aber wir waren sehr laut, weil es so dunkel wurde. Sehr steiniger Trail an einigen Stellen, gute Schuhe tragen. Bugs.

Dieser Weg ist eine einfache 3-stündige Wanderung mit schöner Aussicht und Tierwelt. Etwas Schnee bleibt aber nicht auf dem Weg. Es folgt die halbe Zeit einer Promenade, während die andere Hälfte Schmutz ist; Treppen und Baumwurzeln sind nur Hindernisse. Es wäre nach Regen schlammig, also sind Wanderschuhe ein Muss! Bugs gibt es derzeit, aber keine wirkliche Sorge mit ihnen.

gut präparierter Trail. zahlreiche Aussperrungen. Schöner felsiger Küstenweg.

eine andere Art der Wanderung. Spaß. sumpfig.

wandern
off-trail
6 hours ago

Schöne, leichte Wanderung. Wir kamen gegen 8:30 Uhr an und es waren nur eine Handvoll andere Leute da. Wenn Sie die Hauptstraße verlassen, befindet sich der untere Parkplatz auf der rechten Seite. Es gibt einen oberen Parkplatz, der jedoch für Behindertenparkplätze und Reisebusse geeignet ist. Wie bei den meisten Wanderungen in der Gegend von Banff werden Sie auf jeden Fall dorthin wollen, bevor diese Busse auftauchen. Tipp: Es gibt einen oberen Gesichtspunkt, den viele Menschen nicht kennen. Nachdem Sie an der Hauptbeobachtungsplattform angehalten haben (die normalerweise so weit wie möglich ist), folgen Sie dem Pfad, der den Hügel hinaufführt. Es gibt Karten, die zeigen, wie eine Schleife erstellt wird. Wenn Sie diesen Weg beginnen, bleiben Sie beim Teilen auf der rechten Seite. Nach ca. 5 Minuten sehen Sie einen kleinen Infokiosk. Gleich daneben verläuft ein kleiner Pfad, der den asphaltierten Weg verlässt. Es ist leicht zu übersehen, wenn Sie nicht danach suchen. Gehen Sie diesen Pfad ungefähr 5 Minuten hinunter und Sie gelangen zum oberen Aussichtspunkt. Wir waren dort oben ungefähr 20 Minuten alleine und haben tolle Bilder gemacht! Versuchen Sie auch, an einem schönen sonnigen Tag zu gehen. Die Farbe des Wassers ist erstaunlich und die Reflexion der Berge ist atemberaubend! Gegen 10:30 Uhr kehrten wir zu unserem Auto zurück und der Parkplatz war komplett voll und mehrere Tourbusse waren aufgetaucht. So froh, dass wir die Menge geschlagen haben.

wandern
käfer
7 hours ago

Tolle Wanderung. Ständiger Aufstieg von Anfang bis Ende. Der Weg ist so gut gepflegt! Achten Sie nach dem Verlassen der Baumgrenze auf rote Markierungen und Steinhaufen. Viele Mücken im Wald. Kein Schnee auf der Spur. Es dauerte 5 Stunden bis zum Gipfel (einschließlich einer 15-minütigen Pause) und 3 Stunden nach unten.

wandern
7 hours ago

Machacek Family wurde mit 4 bewertet. Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren brauchten 1 Stunde, um an die Spitze zu gelangen. Musste auf dem Weg nach oben ein paar Pausen einlegen. Die Aussicht oben war großartig. Sehr empfehlenswert. Wir haben 2 Stunden gebraucht.

wandern
käfer
7 hours ago

Ich liebe diesen Weg. Einer meiner Favoriten, den ich gemacht habe! Es ist eine steile Steigung, aber sehr einfach zu tun. Der Boden ist ziemlich dreckig und mit ein paar Steinen sehr leicht. Wir haben die oberen, mittleren und unteren Seen gemacht. Alles wert zu tun. Die Aussichten sind atemberaubend! Ich würde diesen Trail zu 100% empfehlen. Kommen Sie früh und genießen Sie es. Essen Sie zu Mittag und genießen Sie die Aussicht!

wandern
käfer
steinig
7 hours ago

Dies war eine harte Spur. Es begann mit einer super steilen Steigung und sehr steinig. Sobald Sie in den Waldteil der Wanderung kamen, war es viel angenehmer. Wir haben oben zu Mittag gegessen, aber auf die Bergkrähen aufgepasst. Sie möchten, dass Sie etwas zu essen haben ... wenn Sie nach einer herausfordernden Wanderung mit einer großartigen Aussicht auf Vancouver und das Wasser suchen ... das wäre etwas für Sie!

Diese vorgeschlagene Route führt über mehrere Downhill-Mountainbike-Strecken. WANDERN AUF DIESEN WEGEN IST NICHT ERLAUBT und wäre sehr gefährlich, da der Mountainbike-Verkehr auf diesen Wegen unglaublich schnell ist. Bitte versuchen Sie NICHT, auf einem der Downhill-Radwege zu wandern.

10 hours ago

18. Juni Hat den Trail heute gemacht. Schotterweg "ABER" Die schöne Aussicht wert. 1,5 zurück. Bleiben Sie auf der alten Forststraße bis zum Ende. Komme auf jeden Fall wieder und werde es diesen Winter mit Schneeschuhen versuchen.

hundefreundlich

wandern
10 hours ago

Tolle Wanderung! Erledigt am 12. Juni gegen 9:30 Uhr und wir waren alleine bis zum Becken. Nur ein paar Leute sind auf dem Rückweg gekreuzt. Das Becken ist wunderschön und wir haben viele Murmeltiere gesehen, es war eines unserer besten Erlebnisse in den Rocky Mountains! Und vergessen wir nicht den wunderschönen Emerald Lake ... es lohnt sich auf jeden Fall :)

wandern
scrambling
steinig
10 hours ago

Wunderschöne Wanderung. Die ersten 2 km zum Lindeman See sind ziemlich geneigt. Die verbleibende Wanderung nach Greendrop ist eher auf der leichteren Seite. Ein paar Boulderfelder zum Überqueren und empfehlen das Tragen von Wanderschuhen statt nur Laufschuhe. Die Aussicht auf Greendrop ist etwas schwieriger zu erreichen, da einige Büsche und Bäume in der Aussicht sind, aber immer noch wunderschön. Gut gepflegter Trail und kann jedem empfehlen!

on Joffre Lakes

wandern
11 hours ago

Das war eine tolle Wanderung. Überfüllt. Wenn Sie einen der unberührten Seen in Kanada gesehen haben, ist dies nicht anders. Wisse, dass es von dem Zeitpunkt an, an dem du den unteren See siehst, bis fast zum Ende eine Bergwanderung ist. Wir würden es wieder tun.

wandern
15 hours ago

Ein absolut herausragender Trail mit durchweg abwechslungsreicher Topografie. Ich fand es nicht besonders herausfordernd, außer dass ich nur einen Tagesrucksack dabei hatte. Jede andere Person, die ich sah, verbrachte mindestens eine Nacht auf dem Campingplatz und einige trugen etwas, das ernsthaft aussah. Das hätte den Weg schwieriger gemacht. Ich wünschte, ich hätte Zeit zum Campen und für einige der Strecken, die am Bergsee beginnen. Immer ein Grund, zurück zu kommen

wandern
17 hours ago

Tolle kleine Wanderung, wenn Sie nicht den ganzen Tag Zeit haben!

wandern
schlammig
schnee
scrambling
steinig
18 hours ago

Tolle Wanderung, aber auf Matsch gefasst. Wenn Sie 4x4 haben, können Sie leicht fast den ganzen Weg den FSR hinauf fahren. Wenn Sie das Tal erreicht haben, bleiben Sie rechts und gehen Sie in Richtung des Felssturzes. Sie müssen die Felsen hochklettern, auf der rechten Seite bleiben und sich langsam nach links arbeiten (es sei denn, Sie finden einen Pfad). Wir sind ein paar Bäche hochgelaufen. Muss sich mit Scrambling wohlfühlen - eine großartige Wanderung für Hunde, aber sie müssen flink sein und auch Scrambling können.

wandern
18 hours ago

Schöne Strecke, ja, es ist eine mittelschwere Strecke. Markierungen nur ok. Aber der Trail selbst ist großartig.

wandern
käfer
steinig
19 hours ago

Tolle Wanderung. Wie andere empfehlen, empfehle ich eine 2-stündige Rundreise, damit Sie die Aussicht genießen können. Es gibt ein paar Stellen auf dem Weg, an denen die Käfer ziemlich schlimm sind. Stellen Sie sicher, dass Sie Insektenspray mitbringen. Ich ging an einem Dienstag und hatte die Spur für mich und blieb 30 Minuten auf dem Gipfel. Ich konnte den Start von Flugzeugen beobachten, die Züge in der Nähe der Wasserlinie beobachten und eine großartige Aussicht auf Kamloops haben.

wandern
19 hours ago

Tolle Zeit für eine anfangs herausfordernde Tageswanderung, aber wir werden es wert sein!

Einfach und nett

wandern
19 hours ago

Absolut atemberaubend. Es lohnt sich, bergauf mit Blick auf den See und die Gletscher zu fahren. Begonnen um 9:30 Uhr am 13. Juni und dauerte 3 Stunden mit Pausen. Es ist besser, am frühen Morgen zu beginnen, wenn es weniger Menschenhandel gibt. Wir haben Tonnen von Menschen auf dem Weg nach unten gesehen.

wandern
19 hours ago

Wir hatten das große Glück, schönes Wetter zu haben, aber wir haben uns trotzdem mit zusätzlichen Nahrungsmitteln, Feuchtigkeit (und Elektrolyten), Wasseraufbereitungs-Tabs, warmen Schichten und besonders Sonnenschutz (ausgesetzt, wenn Sie beim Mittagessen am See sind) vorbereitet. In den Bergen kann sich das Wetter schnell ändern und beim Schwitzen braucht man immer warme Schichten an der Spitze! Der Garabaldi-See ist eine 18 km lange Rundwanderung mit einem Höhenunterschied von 820 m (ca. 6 Stunden + Mittagspause), wenn Sie nicht Panorama Ridge hinzufügen. Wir gaben mehreren Gruppen unvorbereiteter Wanderer einige Wasserreinigungstabletten und informierten sie über die Entfernung, die sie zurücklegten - da sie um 13.30 Uhr begannen und KEINE RUCKSÄCKE, Sonnenschutz, zusätzliche Kleidung, Notfallausrüstung oder andere Lebensmittel als ein paar Klippenstangen hatten . Seien Sie schlau da draußen, recherchieren Sie Ihre Wanderungen, kommen Sie früh an und seien Sie auf das Unerwartete vorbereitet, um bei kleineren Problemen autark zu sein.

wandern
kein schatten
käfer
schnee
19 hours ago

Nur so viel Schnee, dass Traktionsgeräte benötigt werden (Mikrospikes in Ordnung, Steigeisen aufgrund einiger freiliegender Felsen nicht erforderlich), und Trekkingstöcke, die an einigen Stellen sehr hilfreich sind, insbesondere beim Auf- und Absteigen zum Parkplatz. • Wir hatten das große Glück, schönes Wetter zu haben, aber wir haben uns trotzdem mit zusätzlichem Essen, Feuchtigkeit (und Elektrolyten), Wasseraufbereitungs-Tabs, warmen Schichten und besonders Sonnenschutz (Sonne reflektiert wie verrückt vom Schnee und ist ausgesetzt!) Vorbereitet. • Wir entschieden, dass es immer noch sicher ist, bestimmte Bereiche von Panorama hinunterzurutschen, aber eine weitere heiße Woche und der Schnee könnten schwächer werden und ein Verbleib auf dem Trail wäre aufgrund der Wahrscheinlichkeit eines Nachlochens ratsam. • Bei einer Tageswanderung kann dies bis zu 10 Stunden dauern (mit minimalen Pausen). Fügen Sie 2 Stunden hinzu, wenn Sie am See anhalten. Wir campierten, was es besser machte, ein paar Sachen am See abzulegen, dann Panorama zu machen und zurück zum Camp zu gehen, was immer noch ein anstrengender Tag war. * GARABALDI-LAKE-CAMPING * • Der Garabaldi-See ist eine 18 km lange Rundwanderung mit 820 Höhenmetern (ca. 6 Stunden + Mittagspause) ohne Panorama Ridge. Wir gaben mehreren Gruppen unvorbereiteter Wanderer einige Wasserreinigungstabletten und informierten sie über die Entfernung, die sie zurücklegten - da sie um 13.30 Uhr begannen und KEINE RUCKSÄCKE, Sonnenschutz, zusätzliche Kleidung, Notfallausrüstung oder andere Lebensmittel als ein paar Klippenstangen hatten . • Seien Sie schlau da draußen, recherchieren Sie Ihre Wanderungen, kommen Sie früh an und seien Sie darauf vorbereitet, dass das Unerwartete bei kleineren Problemen autark ist.

Super leichte Wanderung. Die Vegetation ist ganz anders als wir es gewohnt sind zu sehen. Zugang zum Strand. Es wird dringend empfohlen, den Botanischen Strand bei Ebbe zu besuchen, um die "Gezeitenpools" zu sehen. Vorsicht vor den Wellen, sie können sehr gefährlich sein. Eine Wanderung, die trotz der Felsen eine gute Familie zum Klettern am Strand ist, um die "Gezeitenpools" bei Ebbe zu sehen. Es ist kühl am Rande des Wassers. Es wird empfohlen, sich gut anzuziehen, um auch im Juni nicht kalt zu sein.

Nie mehr Schnee! An manchen Stellen etwas matschig.

Mehr laden