Entdecken Sie die beliebtesten Schneeschuhwanderungen in Alberta mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
13 hours ago

Schöne leichte Strecke mit schöner Aussicht auf Jasper und die verschiedenen Seen. Obwohl es voller aggressiver Moskitos war, sollten Sie sich schützen und Insektenspray mitnehmen! Die verschiedenen Pfade sind ein bisschen zusammengewachsen und wir haben viel mehr als geplant gemacht, aber es hat trotzdem Spaß gemacht :)

wandern
13 hours ago

Schöne leichte Strecke mit schöner Aussicht auf Jasper und die verschiedenen Seen. Obwohl es voller aggressiver Moskitos war, sollten Sie sich schützen und Insektenspray mitnehmen! Die verschiedenen Pfade sind ein bisschen zusammengewachsen und wir haben viel mehr als geplant gemacht, aber es hat trotzdem Spaß gemacht :)

wandern
käfer
15 hours ago

wandern
17 hours ago

Wicked Falls !! Gehe sowohl zu den oberen als auch zu den Trollfällen. Ich sah einen schwarzen Bären auf dem Rückweg. Sei vorsichtig und nimm Bärenspray! Wir hatten keinen Bären erwartet, als es so voll von einer Spur war, wir sahen sogar zwei Schulbusse auf dem Parkplatz, als wir ankamen.

wandern
19 hours ago

Schöner stetiger Aufstieg. Habe die Reise an einem heißen Tag im Juni mit meinem Partner, einem Freund und drei Hunden gemacht. Meist bewaldeter Aufstieg mit einigen schönen Ausblicken. Persönlich bevorzuge ich ein paar Pausen zwischen den Anstiegen, um zu Atem zu kommen, aber es war eine gute Herausforderung ohne Stöcke.

Schneefrei. Ich habe mich ein paar Mal verlaufen. Tolle schnelle leichte Wanderung zum Aussichtspunkt Westwindpass

wandern
1 day ago

Großartiger Trail! Wir sind am 14. Juni gewandert. Wir hatten den ganzen Tag über Hagel und Regen, aber es gab genug Schutz bei den Bäumen, damit es kein Problem war. Ich würde Wanderstöcke empfehlen, da es einen verwaschenen Teil des Weges gibt und der Anfang steil werden kann. Wenn Sie über der Baumgrenze angelangt sind, gehen Sie horizontal am Berg entlang, bis Sie auf einen Steinhaufen mit einem gelben Seil stoßen: Gehen Sie nach links zum See und nach rechts zum Gipfel (an der Seite des Berges befindet sich eine Auswaschung) Berg entlang des Weges, der ein Aufstieg sein könnte, wenn Sie mit einem Raufbold zufrieden sind, aber es ist ziemlich intensiv).

Ich war vor ein paar Jahren hier und habe es sehr genossen. Habe unseren stabilen kleinen Mini-Dackel mitgenommen und sie hat ihn erobert und das Scramble an der Spitze ebenso wie der Rest der großen Hunde auf dem Trail (trotz einiger Neinsager!) War auch ein Spaß, wieder runterzulaufen. Würde gerne eines Tages wieder machen!

wandern
1 day ago

super kurzer, super leichter, schöner wasserfall. 4/5

Tolle Wanderung für Anfänger, die aber trotzdem paar Stunden und paar Höhenmeter machen wollen. Tolle Mischung aus Anstieg, Wald/Sonne-Mix, genialer Ausblick

Wahnsinnig beschäftigt. Engpass an mehreren Stellen während der Wanderung und eine riesige Schlange, um auf die Höhle zu warten. Wir waren gegen 10 Uhr da. Die Fälle waren hübsch, aber es gibt viel schönere Fälle mit viel weniger Menschen in dieser Gegend.

Wunderschöner Trail, aber auf jeden Fall froh, dass wir um 8:30 Uhr dort ankamen (wahrscheinlich wäre es besser gewesen, wenn wir früher dort wären, um ehrlich zu sein). Der Weg führt anfangs an einigen unglaublichen Wasserfällen auf einem asphaltierten Pfad vorbei und verwandelt sich dann einige Kilometer durch die Bäume in Erde, bevor er sich zu einer wunderschönen Wiese mit Berg- und Bachblick öffnet. Wir aßen zu Mittag und hingen eine Weile auf der Wiese herum. Insgesamt dauerte es 4,5 Stunden hin und zurück, aber wir hielten viel an, um die Aussicht zu genießen, zu Atem zu kommen und zu Mittag zu essen. Es ist nicht allzu schwierig, nur ein paar Anstiege durch den Wald. Auf dem Rückweg war der asphaltierte Teil des Pfades so voll, dass es schwierig war, hindurchzugehen. Insgesamt war es wunderschön und ich werde auf jeden Fall wiederkommen!

wandern
scrambling
1 day ago

Habe die Wanderung 6/16 gemacht. Ich würde empfehlen, den steileren Weg hinauf und hinunter zu gehen (mit mittlerer Route auf der Kreuzung zwischen Bäumen), anstatt eine Schleife zu machen, da der Weg, der über den Fluss führt, absolut nicht markiert und überhaupt nicht benutzt ist. Wir gingen also buchstäblich mit Telefon und AllTrails-Navigation weiter, um der Route folgen zu können. Die Aussichten sind fantastisch, der Weg war schneefrei und die letzten 500 m bis zur Spitze des Bergrückens waren sehr steil und anspruchsvoll aufgrund von Klettergerüsten. Aber es lohnt sich. Du wirst fast alleine sein, wir haben nur 3 Leute getroffen!

gehen
schlammig
1 day ago

Ganz einfach durch den Wald zum Boom Lake laufen. Atemberaubende Aussichten und im Sommer können Sie im eisigen Wasser schwimmen!

wandern
1 day ago

trocken genug, dass Sie nicht schlammig werden. ein wenig felsig in der Nähe der Spitze.

wandern
schlammig
schnee
1 day ago

Angenehmer, leichter Aufstieg mit Blick auf den Bach, die Wasserfälle, Tintenfässer und die Bergkulissen. Je früher desto besser, da es schnell beschäftigt wird. Rundfahrt 3,5 Stunden mit Pause an der Spitze.

Belebter Trail. Sehr landschaftlich folgt der Fluss und hat tolle Aussichten. Dies ist eine asphaltierte Strecke mit vielen Metallschienen. Es grenzt an zu entwickelt zu sein. Ich konnte immer noch Fotos machen, auf denen ich die Gehwege ausgeschnitten hatte.

Gewandert September 2018. Stetiger Anstieg / Abstieg, tolle Aussicht auf den Gipfel. Genossen es, den Waldbrandausblick zu besuchen und mit der netten Frau in Begleitung ihres Hundes zu plaudern. Hin- und Rückfahrt 3 Stunden mit Aussichtsbonus, sobald Sie oben sind.

wandern
2 days ago

schöne mittelschwere Wanderung mit schöner Aussicht auf den Gipfel

Wir gingen im Uhrzeigersinn um diese Schleife. Es ist ein langer, allmählicher Aufstieg mit einer steilen Steigung kurz vor dem Gipfel. Der Weg gegen den Uhrzeigersinn ist ziemlich steil, aber die meiste Zeit klettert man in Kürze vorbei. Ansichten an der Spitze sind erstaunlich. Auf dem Gipfel kann man einen kleinen Abstecher nach Yates Mtn und zum Fire Lookout machen. Die Auffahrt zum Damm und zum Stausee ist wegen Bauarbeiten gesperrt. Sie konnten entlang der Autobahnen parken, wie es viele Leute taten, aber wir fühlten uns dabei nicht sicher. Die Straße runter von der geschlossenen Auffahrt führt die Auffahrt zur Bioscience Field Unit der Universität. Es gibt dort viele Parkplätze, die abseits der Autobahn liegen und viel sicherer sind. Längerer Spaziergang, aber es lohnt sich. Wahrscheinlich möchten Sie Ihr Auto nicht für 5 Stunden am Straßenrand stehen lassen ...

Sehr schöne Wanderung ... unbedingt machen! Hier schwer einzustufen, aber größtenteils machbar ... Super Panorama. Gemacht am 16. Juni, gutes Wetter und ein paar weitere Schneeflecken auf der Oberseite.

Es war gut

wandern
schlammig
2 days ago

Wir konnten heute die gesamte Wanderung absolvieren. Die Wege waren ziemlich matschig und glatt, aber nicht gefährlich. Es gibt eine Schneestrecke, die Sie überqueren müssen, aber es gibt einen sichtbaren und gepflasterten Weg ab heute. Bleib einfach in den Fußstapfen und du wirst in Ordnung sein. Es ist lang und steil, aber die Aussicht lohnt sich. Außerdem war der See zu 95% offen, nur ein wenig Eis war noch vorhanden. Steigeisen und Gamaschen haben wir mitgebracht, aber auch nicht benutzt. Am Ende des Aufstiegs und auf dem Weg nach unten halfen die Polen sehr.

wandern
privatgrundstück
2 days ago

wandern
2 days ago

Eher ein Spaziergang als eine Wanderung. Toller Ort, um mit Familie oder Freunden einen Wasserfall zu besuchen, ohne ins Schwitzen zu geraten. Leichte Strecke für diejenigen, die keine Erfahrung haben oder keine Herausforderung suchen. Auch sehr beliebt, was sehr schön war, da auf den Wiesen ein paar Bären gesichtet wurden. Einfach genug, um einen Kinderwagen mitzubringen, bis die letzten 200m zu den Wasserfällen!

wandern
kein schatten
schnee
scrambling
steinig
2 days ago

Es ist eine tolle Wanderung, das Wetter ist toll, nicht so windig wie erwartet. Tatsächlich ist die Luft oben sehr ruhig. Die Aussichten sind unglaublich. Es war leicht, den falschen Pass zu nehmen, aber wir haben es irgendwie geschafft, wieder auf die Strecke zu kommen. Eine 5 stündige Wanderung.

wandern
2 days ago

Schöne leichte Strecke, aber sehr beschäftigt.

wandern
käfer
schlammig
2 days ago

Tolle Wanderung mit herrlichem Blick auf den Angel Glacier. Habe die Wanderung Mitte Juni gemacht und war noch viel schneebedeckt auf dem oberen Teil des Trails.

Mehr laden