Entdecken Sie die beliebtesten Regionen in Bulgarien mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

wandern
2 days ago

Eine unserer Lieblingswanderungen, die wir je gemacht haben. Wir erreichten den Sessellift, als er öffnete (9.00 bis 5.30 Uhr) und sahen nur einige andere Gruppen auf dieser Wanderung. Sie beginnen mit einem Anstieg, aber dann gibt es viele Gebiete, die ziemlich flach sind. Die Seen sind absolut atemberaubend. Die Aussicht, wo Sie drei von ihnen in verschiedenen Höhen sehen können, fühlt sich jenseits der Welt an! Im Oktober war es kühl, aber sonnig, so dass Schichten am besten sind und gute Wanderschuhe erforderlich sind, da es nasse und schneereiche Teile gab. Denken Sie daran, dass es einige Möglichkeiten gibt, dies zu tun, und einfache Orte, um zum Sessellift zurückzukehren, wenn Sie nicht alle 7 in Angriff nehmen möchten!

wandern
20 days ago

Sehr schöner Trail. Gut markiert. Wir haben fast 5 Stunden gebraucht, nicht die 3 bis 4, von denen sie sagen, dass sie üblich sind, aber wir sind Senioren und bewegen uns langsam. Der Stand ist steinig und an manchen Stellen schwierig - Stangen werden empfohlen.

wandern
1 month ago

Wunderbare Wanderung. Die Aussichten sind großartig. Nehmen Sie den Sessellift vom Parkplatz. Es ist definitiv eine herausfordernde Wanderung, die sich aber lohnt. Die ersten fünf Seen sind weniger anspruchsvoll als die Wanderung zu den beiden anderen. Das Wetter war sehr unterschiedlich (ging im September), seien Sie also vorbereitet. Es gab eine anständige Menge anderer Leute auf der Spur.

wandern
1 month ago

Wahrscheinlich mittlerer Schwierigkeitsgrad. Einige Teile weggespült. Etwas steil. Wunderschöne Bäume. Viel Schatten.

wandern
1 month ago

Erkunden Sie einfach einen Pfad, der über dem Dragalevski-Kloster liegt. Nicht besonders steil. Ziemlich steinig, also Wanderschuhe eine gute Idee. Sehr schattig. Der Hund hat es geliebt. Sieht aus wie es wilde Erdbeeren gibt.

wandern
kein schatten
scrambling
steinig
1 month ago

Wir haben den Hin- und Rückgipfel statt der vollen Schleife gemacht. Sehr harter Trail mit ein paar Höhenunterschieden. Die letzte halbe Meile vor dem Gipfel ist viel gutes Krabbeln. Gut markiert mit rot und weiß gestreiften Markierungen auf dem ganzen Weg. Viele klettern Ende August und oben ist es etwas kühl.

wandern
1 month ago

tolle Aussicht

wandern
scrambling
steinig
2 months ago

wandern
kein schatten
scrambling
steinig
2 months ago

Schwierige Wanderung, aber es lohnt sich! Empfohlen für gute Wanderer. Die Straße zur Vikhrenhütte ist von 9.00 bis 16.00 Uhr gesperrt. Wenn Sie dazwischen ankommen, müssen Sie einen 2 km langen Fußweg hinzufügen, um zur Hütte zu gelangen. Ausgehend von der Hütte haben wir uns für eine Tour von der Westseite entschieden, die einen kontinuierlichen Aufstieg ermöglicht (ziemlich schwer). Juste nach dem Gipfel hatten wir dann eine große Abfahrt mit Ketten, um Ihren Weg zu sichern. Der letzte Teil der Wanderung ist dann weniger schwierig. Der andere Weg ist auch möglich, Sie beginnen gerade. Die Wanderung ist in 6-7 Stunden möglich. Genießen! Bonus: Wenn Sie die Straße hinuntergehen, ist das Restaurant in der Nähe des Schilds "Bitte nicht eintreten" sehr zu empfehlen!

wandern
2 months ago

Sehr schöne Seen und Umgebung. Ich empfehle, nicht an Wochenenden zu fahren, da es für eine friedliche Wanderung zu voll sein könnte.

Warte was? Der Gipfel auf diesem Weg ist Polovrak und nicht in Samokov.

wandern
kein schatten
schlammig
steinig
3 months ago

Sehr schöne Wanderung. Am Anfang steil, Richtung 7. See und beim Abstieg wieder runter. Dazwischen gibt es einfachere Teile. Wenn es kürzlich geregnet hat, erwarten Sie Schlamm auf dem Weg nach unten. Sie müssen entweder mit dem Skilift (12LV, einfache Fahrt) aufwärts fahren oder weitere 1700 Fuß ~ vom Parkplatz unten aufwärts wandern. Wir gingen zum Lift hinunter und es dauerte ungefähr 50 Minuten. Die Straße ist am Anfang besonders steinig und steil, gleicht sich aber aus.

wandern
3 months ago

Gutes Wetter ermöglichte eine schnelle Abfahrt und Rückfahrt in drei Stunden. Nehmen Sie sich eine zusätzliche Stunde Zeit, um mit dem Sessellift vom Parkplatz auf und ab zu fahren. Erstaunliche Aussichten, ziemlich voll mit Wanderern aller Art. Ein wenig verwirrt mit den Routenbeschreibungen bei der Rückkehr zum Sessellift - ich bin froh zu sagen, dass ich nicht der einzige war.

wandern
4 months ago

Eine schöne, gut beschattete Wanderung entlang eines rauschenden Baches mit vielen kleinen Wasserfällen, die am Ende in einen großen münden. Viele Wildblumen im Juni.

Tolle Wanderung und wunderschöne Landschaft. Der Aufstieg zum 7. See ist sehr steil und exponiert. Der Gipfel über dem See 7 ist nicht "gemäßigt". Der Rest des Weges ist moderat.

Eine lustige Reise durch Feld und Wald mit leichtem Gelände und viel zu entdecken für Kinder. Auf unserem Weg stießen wir auf Schafe, Pferde und Schäferhunde. Das Kloster war ein würdiges Ziel und eine großartige Erfahrung für die Kinder.

Dies ist eine gute Option für Familien mit kleinen Kindern. Der Weg ist sehr kurz, aber interessant und der Wasserfall ist ein würdiges Ziel. Wir haben das Dorf ein wenig erkundet, nachdem wir den Weg beendet hatten, um die Wanderung zu verlängern.

Sehr empfehlenswert

wandern
7 months ago

Ich habe dies von der Aleko-Hütte aus gemacht, die am Wochenende leicht mit dem Sessellift oder Bus 66 erreichbar ist. Der Aufstieg von der Dragalevski Bushaltestelle (Bus 93) wurde separat verfolgt. Für einen herrlichen Klettertag. Ich habe irgendwo gelesen, dass Cherni Vrah (Черни Врьх) der zweitwindigste Gipfel in Bulgarien ist. Es ist windig, ich war fast aufgebläht, um Wasser zu trinken und aufrecht zu stehen. Und Gegenwind auf dem Berg! Ich habe einen kurzen Abstecher zum Sessellift gemacht, auf Empfehlung eines bulgarischen Freundes, den ich Alex gemacht habe. Fantastischer Tag und so nah an der Stadt!

wandern
7 months ago

30-40 km / h Gegenwind auf der Steigung. Starker Aufstieg. Denken Sie daran, die Shkembe Chorna (Kuttelsuppe) am Gipfel zu probieren!

wandern
schlammig
schnee
7 months ago

Mäßiger Schwierigkeitsgrad, einige anspruchsvollere Abschnitte des Wegs, schöne Aussicht von oben

steinig
7 months ago

Sehr schöner Weg!

Mehr laden