Entdecken Sie die beliebtesten Vogelbeobachtungsrouten in der Nähe von Mount Barney mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie detaillierten Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen.

Einfahren, gute ebene Piste. Genossen diese Wanderung leicht, aber ein paar Hügel, gut definierter Weg. Nehmen Sie einen Hut und Wasser. Dann verwandelt es sich allmählich in Regenwald, während Sie dem Creek folgen. Hauptsächlich der Brandrodungsstraße bis Sie zur Post kommen. Links folgen Sie den Schildern bis zu 200 Metern. Schöner Ort.

Tolle Wanderung, trocken und heiß, auch im Mai. Nehmen Sie viel Wasser mit. Wenn Sie am Wasser angelangt sind, können Sie die kleine Felsenhöhle nicht mehr durchqueren, um zum Wasserfall zu gelangen. Sie müssen also hoch und über den Hügel auf der rechten Seite klettern, was etwa 30-40 Minuten dauert. Dann komm auf dem gleichen Weg zurück oder schwimm zurück. Wirklich schöner Spaziergang.

Die beste Wanderung in Brisbane, aber nichts für schwache Nerven. Eine Herausforderung. Wichtigster Ratschlag ist, vorbereitet zu sein und früh zu gehen.

Ich bin diesen Weg seit ungefähr 10 Jahren mindestens einmal im Jahr gewandert. Ein tolles Wasserloch kann anfangs etwas kühl sein, aber nach ungefähr 10 Minuten wird sich Ihr Körper daran gewöhnen tricky underfoot, also schuhe mit guter knöchelstütze ein muss. Es ist ein bisschen rauf und runter mit ein paar Bachüberquerungen, aber wenn es nicht stark geregnet hat, sind sie meist trocken. Dies ist eine großartige Wanderung für Kinder, die ein angemessenes Fitnessniveau und jede Menge Energie haben. Du hast vielleicht Glück und siehst sogar ein oder zwei Goanna.

Tolle Aussicht auf den Mt. Barney, der Weg ist gut definiert, aber erodiert in Teilen. Einige leichte Felsbrocken ragen über Lower Portals hinweg. Einige steile Hügel, aber machbar. Insgesamt habe ich einen guten Spaziergang gemacht, gute Beinarbeit. Der Weg zum Startpunkt ist gut, ein Auto mit 2-Rad-Antrieb kann das problemlos

Schöner kleiner Spaziergang zu einigen herausragenden Aussichten auf Mt Barney und darüber hinaus.

wandern
1 month ago

Ein schöner Spaziergang mit einer guten Auswahl an Buschwäldern durch die gemäßigten Regenwälder. Die Wasserfälle und das Wasserloch am Ende sind eine nette Belohnung. Während der größte Teil der Strecke auf einer Steigung liegt, ist es nicht steil - daher bin ich mir nicht sicher, warum das Schild sagt, dass dies eine Wanderung der 4. Klasse ist, ich würde es eher auf 2 setzen. Der Ausweg ist noch einfacher .

wandern
1 month ago

Ich liebe diese Wanderung wegen der Rockpools und Wasserfälle. Im Moment ist es wunderschön. Ich bin auf die Oberseite der Fälle gegangen, um ein wenig zu erkunden, dann hüpfte Rock und schwamm zurück, was sehr viel Spaß machte.

Schöne Wanderung zum Rum Jungle und den zwei Gipfeln

Erstaunlicher Grat, aber wir fanden diese punktierte Linie nicht genau. Viele Male saßen wir direkt darauf und es gab keine Spur von Spuren. Einige weitere Beschreibungen werden benötigt. Wir haben den Grat jedes Berges hinauf und hinunter gehoben. Tuff aber ein toller Tag. Und aus Zeitgründen einen anderen Weg gegangen

wandern
steinig
1 month ago

Leichte Wanderung, großartig für die Fitnessübernahme, reizender Campingplatz für Übernachtende. Die Wanderung zum Mt Barney Waterfall wurde verlängert, steiler Anstieg über den Grat zum Fluss, ideal für einen Felswanderung zum Wasserfall, der heute leider nicht läuft

wandern
scrambling
2 months ago

Großartige Wanderung. Solo auf und ab in rund 4,5 Stunden. Einige erschreckende Abschnitte, aber atemberaubende Aussichten. Seien Sie vorsichtig, dass sich die Bedingungen extrem schnell ändern können. Sie möchten auf keinen Fall im Nassen auf und ab gehen. Seien Sie schlau, nehmen Sie einen Kumpel mit, viel Wasser und Snacks und schonen Sie den Akku Ihres Telefons. Wenn es sogar Regen gibt, sollten Sie das Schlimmste einpacken.

wandern
steinig
2 months ago

Tolle Trails werden wieder fit sein, aber die Aussicht ist erstaunlich glücklich

Wenn Sie einen schönen Spaziergang durch einen malerischen Wald genießen, der zu einem schönen Durcheinander führt, und dann einen Felsenaufstieg mit epischen Ausblicken überall, dann stellen Sie sicher, dass Sie fit sind

Ideal für mittelschwere Wanderer. Zusätzliches Wasser ein Muss im Sommer! Das Wasserloch war eine Freude mit viel Schatten. Erlaube 3 Stunden.

tolle Wanderung Beginnen Sie früh und erlauben Sie ca. 8 Stunden

Mein Lieblingsplatz zum Schwimmen. Das Einsteigen ist nicht sehr schwierig, obwohl es im Sommer extrem heiß und trocken ist. Schlendern Sie durch eine Art Felshöhle, um zum richtigen Schwimmloch zu gelangen, aber wenn die Trockenzeit und der Bach unten sind, können Sie links neben dem Bach hüpfen. Das Schwimmloch ist auch bei trockenem Wetter tief und atemberaubend. Klettern Sie auf den Wasserfall (kann eine schwierige Aufgabe sein) und springen Sie die Schlucht hinauf, es ist wunderschön und die Mühe wert. Anscheinend gibt es Höhlen, die noch nicht gefunden wurden. Einheimische Gänse und Aale haben keine Angst vor Menschen und hängen immer herum. Dieser Ort verjüngt meine Seele.

Genial!

Klassische "Willkommen am Mt Barney" -Wanderung für Leute, die vom Peasents (Süd) -Kamm aufsteigen möchten. Ein neuer, gut markierter Trail, der von unterhalb der gelben Prise beginnt, erleichtert das Navigieren erheblich.

Die Navigation auf diesem Grat ist schwierig, und es sind gute Ortskenntnisse sowie übliche GPS / Karten / Kompass usw. erforderlich. Der Messerkantenkamm macht großen Spaß und ist im Schwierigkeitsgrad mit Logans vergleichbar. Ausgestelltes und trügerisches Durcheinander. Das härteste bisschen ist das Absteigen von der Kante der Messerkante, wo sie endet. Der Messerkantenkamm befindet sich zu Beginn des Kammkamms nicht weit von der südlichen Gipfelspur entfernt. Nach dem einige hundert Meter langen Messerrand ist die Strecke schrecklich. Bis zum Gipfel, an dem zwei steile Felsvorsprünge zu finden sind, wird es sehr schroff und ohne Merkmale, mit wenig bis gar keiner Spur. Hier finden Sie die letzten kniffligen Scrambling-Abschnitte. Ridge ist nicht weit von Old Hut entfernt. Eigentlich Messerkante Grat 5 Sterne Alles andere auf Grat 2 Sterne und kaum lohnenswert.

Toller Spaziergang mit abwechslungsreichem Gelände. Schönes Badeloch zum Abschluss.

wandern
11 months ago

Der neue Weg durch den Wald ist viel schöner als der bisherige Feuerweg. Ein paar Schritte auf dem Weg, aber nichts Technisches oder Exponiertes, obwohl ein gewisses Maß an Fitness empfohlen würde. wahrscheinlich nicht für die Alten oder Schwachen empfohlen. Der Weg endet am Yellowpinch-Gipfel an einer Klippe mit einem dramatischen Ausblick auf den Mt Barney. Kleine Kinder sollten hier genau überwacht werden, da es keinen Sicherheitszaun gibt. Neues Hinweisschild weist auf die Gipfel und wichtigsten Punkte hin. Tolle Arbeit, QPWS, diese Wanderung ist jetzt sehr verbessert.

wandern
11 months ago

Ordentlicher 3-4-stündiger Rundweg mit wunderschönen Secret Falls am Ende. Wir genossen die Wasserfälle und das Schwimmen hier und wir hatten sie alle für uns alleine. Ich habe auf dem Rückweg ein paar Leute gesehen, also je früher, desto besser. Besser für warmes Wetter, damit Sie sich abkühlen und an den Wasserfällen zu Mittag essen können. Sie denken vielleicht, dass Sie zu weit gegangen sind und die Fälle noch nicht erreicht haben, aber jetzt ist ein kleines Schild links von der Strecke, sobald Sie sie getroffen haben, und Sie arbeiten sich gerade durch 5-10m des Gestrüpps, um dorthin zu gelangen Sie.

wandern
Saturday, June 02, 2018

Wanderungen durch trockenes Buschland können im Sommer heiß werden, viel Wasser mitnehmen. Die Strecke ist die meiste Zeit ziemlich eben, hat aber gelegentlich einen langen Hügelweg. Wasserlöcher am Ende sind großartig, um sich abzukühlen.

Erstaunliche Wanderung !! Einfacher Einstieg und dann ein ordentliches Klettern an der Spitze. Das Scrambling für einen Großteil des Teils ist offen, so dass Sie einen guten Kopf für Höhen haben müssen. Der Abstieg erfolgt über Bauern, was leicht ist. Zuerst müssen die Steinplatten heruntergerutscht werden, und dann erfolgt ein einfacher Abstieg. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht verirren, wie die meisten Menschen, sobald sie den Rum-Dschungel erreicht haben, da es viele Wege zum Abstieg und ziemlich verwirrend gibt. Die korrekte Route steigt etwas an und steigt dann ab.

Mehr laden