Auf der Suche nach einem großartigen Trail in der Nähe von Blue Mountains, New South Wales? AllTrails bietet 33 großartige Wanderwege, Trailrunning-Strecken, Aussichtswege und vieles mehr mit handgefertigten Wanderkarten und Wegbeschreibungen sowie ausführlichen Bewertungen und Fotos von Wanderern, Campern und Naturliebhabern wie Ihnen. Wenn Sie nach den besten Trails im Blue Mountains National Park suchen, sind Sie hier genau richtig. Lust auf einen kurzen Spaziergang? Wir haben 15 leichte Trails in den Blue Mountains, die von 0,6 bis 4,4 Meilen und von 2.080 bis 3.202 Fuß über dem Meeresspiegel reichen. Probieren Sie sie aus und Sie werden in kürzester Zeit unterwegs sein!

Aussicht

Wandern

Gehen

Naturausflüge

Wasserfall

Wildtiere

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Wildblumen

kinderfreundlich

Rucksacktour

Camping

Trailrunning

Blue Mountains, New South Wales Map
VOLLSTÄNDIGE KARTE ANZEIGEN

Wir sind vom Megalong Cemetery zur Eco Lodge und zurück gefahren. War eine schöne Strecke. Sehr empfehlenswert.

Gehen Sie zuerst auf den Mount Solitary und sehen Sie nach, ob Sie Zeit haben, die Burgruine zu besichtigen, bevor Sie die Goldene Treppe besteigen. Die Straße zum Parkplatz ist für die meisten Geländewagen in Ordnung, viele waren dort geparkt. Seien Sie nach einem 2WD-Regen vorsichtig.

wandern
8 days ago

Würde diesen Trail empfehlen, sehr schön und für einen Anfänger anspruchsvoll genug. Schöne Landschaft und herrliche Aussicht.

wandern
9 days ago

Toller Spaziergang für einen trockenen, kalten Wintertag. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Allrad- oder Geländewagen haben, da der Weg zu diesem Spaziergang ziemlich verrückt ist. Aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Das war nicht moderat, das war auf dem harten Niveau. Viel rauf und runter, für Anfänger oder ungeeignete Leute nicht zu empfehlen. Einige Teile wurden auch geschlossen, wenn wir nicht die ganze Schleife machen konnten. 11. Mai

Ich habe diese Wanderung letzte Woche als AB-Wanderung gemacht und sie gespeichert / als Katoomba über den Sublime Point Fire Trail nach Wentworth Falls hochgeladen Entfernung als AA-Wanderung ... Ich versuche herauszufinden, wie das Problem behoben werden kann. Tut mir leid, wenn jemand nach etwas sucht ... Das System spielt sich nicht gut! (Im Gegensatz zum Spaziergang, der für einen Feuerspur eher hübsch war!)

Viel Spaß beim Klettern über den Berg, dann am anderen Ende eine lange Strecke auf einem Feuerweg.

wandern
geschlossen
15 days ago

Begann am 07/05/19 am Aussichtspunkt und im Picknickbereich von Gordon Falls in Leura, um am Anfang Menschenmassen zu vermeiden ... schaffte es nach Leura Cascades, und der Pfad war an diesem Punkt gesperrt. Ich ging hinunter, um die Leura Cascades zu sehen, entschied sich jedoch dafür, Nebenpfade nicht weiter zu erkunden, obwohl dies möglich erschien. Ansonsten eine wunderschöne und mittelschwere Wanderung, Trail in gutem Zustand und nicht viele Leute.

wandern
20 days ago

Wentworth Fallen viele Schritte auf und ab.

wandern
käfer
steinig
überwachsen
22 days ago

Hervorragende Aussicht, aber an manchen Stellen viel Menschenmassen. Einige Wege sind asphaltiert, einige Promenaden, etwas Erde.

Es ist ein großer Tag mit viel Vertikale - wenn Sie also die Beine haben und wissen möchten, ob Sie sie haben oder versuchen, sie zu bekommen, ist es großartig.

wandern
26 days ago

Auf jeden Fall schwieriger als einfach! Zumindest moderate Schwierigkeit, aber schön. Sehr empfehlenswert

wandern
käfer
schlammig
überwachsen
27 days ago

Sehr leicht zu folgen, gut markiert und Karte nicht benötigt. Der zweite Tag ist hart - ich würde nicht empfehlen, den umgekehrten Weg zu gehen (Jenolan zu Katoomba), wenn Sie keinen Hügel hinuntergehen möchten! Der erste Nachtlagerplatz ist wunderschön. Fantastischer Spaziergang, im Allgemeinen nicht hart, eher gemäßigt.

Die Platzierung des Weges macht diesen Weg zu einem echten Wanderweg! einige tolle Fotos zu haben

Während dieser Spaziergang Erbe hat, muss man nur wissen, dass es zwischen Katoomba und dem Fluss der Cox angenehm sein kann, und Jenolan ist atemberaubend. Der 6-Fuß-Pfad bietet auch einen 20-Kilometer-Spaziergang auf einem 4WD-Pfad in einem staatlichen Wald. Dieser Spaziergang ist ernsthaft überbewertet . Es ist nur eine geeignete Empfehlung für Anfänger. Beachten Sie auch, dass dies kein schwieriger Gang ist. Wenn Sie ein mehrtägiges Wandererlebnis haben, versuchen Sie es mit Katoomba nach Kanangra.

Toller Spaziergang, den Mount Solitary zu besteigen, ist einer meiner Lieblingsspaziergänge! Die Bewertungen und die Schwierigkeit sind jedoch offensichtlich. Während es ein angenehmer Spaziergang ist, sind die Spaziergänge in Blackheath weitaus atemberaubender. Ich glaube wirklich nicht, dass es wirklich ein harter Kurs ist. Es scheint, dass dies hauptsächlich dazu dient, schlecht vorbereitete Touristen von der landschaftlichen Welt abzuhalten. Wenn diese Wanderung schwer ist, wie bewerten wir K2K, Cradle Mountain, Larapinta usw.?

Familie mit 7 Jahre alt und 10 Jahre alt. Schöne Wanderung. Schöner und regelmäßiger Wasser- und Bachzugang macht es.

Goldenes Treppenhaus zur Burgruine. 3-stündige Hin- und Rückfahrt, einschließlich ein paar Minuten Sitzen auf der Ruinenburg, um die Aussicht zu genießen. Der schwierigste Teil ist das Auf / Ab bei Golden Staircase & Ruined Castle. Geeignet für ältere Kinder. Toller Spaziergang, werde es wieder tun.

Tolle kleine Wanderung. Mein Freund und ich haben es in zwei Tagen gemacht und es war eine absolut brutale, aber lohnende Ausstellung. Die Strecke, die wir aufgrund einiger stillgelegter Strecken zurücklegten, war ungefähr 38 km näher. Leider ist der letzte Tag der schwierigste. Aber eine absolut schöne Sendung. Lager am Katumba Fluss.

Danke an die Person, die diesen Weg geschrieben hat. Wirklich eine Herausforderung. Begonnen um 9 Uhr morgens, am anderen Ende um 18 Uhr Sonnenuntergang. Das Highlight ist der Mount Solitary, den Sie ohne einen 28 km langen Spaziergang gut bewältigen können. Aber schöne einsame Aussicht. Sobald Sie die 15 km-Marke erreicht haben, gibt es zehn Kilometer Feuerweg, auf denen Sie etwas Zeit aufholen können. Ich habe hier mehr als einen robusten Trailrunner gesehen. Die drei Aufstiegsabschnitte werden dich mahlen. Gerade wenn Sie wollen, dass es vorbei ist - 3 weitere Kilometer Regenwald sind alle aufwärts - um auf die Hauptstraße zu gelangen. Ich habe allmählich meine Wanderschwierigkeiten erhöht. Ich kann mir keine anspruchsvollere, einmalige, einmalige Wanderung in dieser Phase vorstellen. Über 1700m Höhenunterschied in einem Schritt. Unglaublich!

wandern
schlammig
1 month ago

Toller Weg. Verwenden Sie die Alltrails-Karte, damit Sie nicht falsch abbiegen und zu drei Schwestern gehen und die Treppe hinuntergehen. Spektakulär

Toller Trail mit atemberaubender Aussicht und einem Wasserfall unterwegs.

Erstaunliche Aussichten! Schauen Sie sich den Rocket Point-Aussichtspunkt an

trailrunning
scrambling
steinig
1 month ago

Ich hatte eine schöne Zeit. Der Weg war etwas schwierig um den Erdrutschabschnitt und auf dem Gipfel des Mount Solitary zu finden, aber Sie können sich nicht verirren. Verpassen Sie nicht das kleine Schild, auf dem der Weg zu einem Subline-Punkt steht, der Sie zur Furber-Treppe führt . Wenn Sie laufen möchten, würde ich empfehlen, in die entgegengesetzte Richtung zu laufen, zuerst Richtung Osten, da der letzte Abschnitt auf müden Beinen steil ist. Aber insgesamt habe ich es geliebt.

Unser erster Bushwalk hat uns hierher gebracht, da wir in der Nähe sind ... es war großartig! Auf dem Weg haben wir eine Schlange getroffen, aber nichts Besonderes. Im Moment ist es etwas zu groß und wir mussten durch einige Dinge navigieren, die in den Pfadbereich hineinwuchsen.

Die Strecke wurde wegen Steinschlaggefahr gesperrt.

wandern
1 month ago

Einfach und nah an der Straße. Nun, das ist auch ein Nachteil. Sie können alle Busse vorbeifahren hören und es gibt viele Leute auf der Strecke. Meine Schulter wurde buchstäblich an mir vorbeigeschoben! An einem Freitagmorgen! Nicht während der Schulferien. Aber es gibt viele Touristen aus der ganzen Welt. Vielleicht ist das Brauch ...

Mehr laden